Wie man Landschaftsgewebe am besten in Ihren Garten bringt

Allzweckstoffe

Wenn ich die Wörter Gartengewebe höre, denke ich, dass Landschaftsgewebe, die schwarze Stoffunterwäsche, die ich beim Xeriscaping verwendete, und das Material, das meine Mutter jedes Jahr im Gemüsegarten verwendet hat. Ich habe herausgefunden, dass der Begriff „Gartengewebe“ locker verwendet wird und je nach persönlicher Erfahrung mehrere Bedeutungen hat, nachdem ich vor kurzem auch das leichte, weiße Tuch gehört habe, das zum Abdecken von Pflanzenreihen verwendet wird, die als Gartengewebe bezeichnet werden. Das brachte mich dazu, über die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Stoffen im Garten nachzudenken und darüber, wie sie bei richtiger Verwendung von Nutzen sein können, oder bei falscher Verwendung als schädlich.

Da wir viel Zeit im Hof ​​und Garten verbringen, können wir das auch profitieren Ich dachte, es wäre klug, die zwei Arten zu definieren, in denen Gartengewebe interpretiert werden können - und wie jedes in Ihrer Landschaft und Ihrem Garten verwendet wird, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Zu Beginn ist Gartenstoff eine Art Stoff oder Abdeckung, die in Ihrem Garten auf verschiedene Weise verwendet werden kann. Haltbarkeit, Farbe, Atmungsaktivität, Materialien und Dicke spielen eine entscheidende Rolle für ihren Nutzen. Deshalb werde ich in diesem Artikel zunächst die verschiedenen Stoffarten definieren, um besser zu erklären, wo und wie sie verwendet werden.

Landschafts-Stoff

Landschaftsstoff ist ein schwarzes, gewebtes oder nicht gewebtes Tuch aus Polyester, Leinen oder Polypropylen, das verwendet wird, um Unkraut in Schach zu halten und Feuchtigkeit im Boden zu halten.

Reihenbedeckung

Zeilenabdeckung oder schwimmende Reihenabdeckung ist ein Material mit geringerem Gewicht als Querformatgewebe aus Polypropylen, ist weiß und wird je nach Anwendung zum Schutz der Pflanzen vor Hitze und Kälte verwendet.

Landschaft-Stoff-Verwendung

Dieser schwarze Stoff ist am besten für mehrjährige Blumengärten und Baumbeete geeignet und wird mit Gartenheftklammern in den Boden gelegt und gesichert Unkraut entmutigen von Wurzeln schlagen. Diese Stoffe, die gelegentlich in einjährigen Gemüsegärten verwendet werden, um bei der Ernte zu reißen, haben im Laufe der Jahre an Popularität gewonnen, weil sie in der Vegetationsperiode Zeit sparen, um unerwünschtes Würgen von Unkraut oder unruhige Pflanzensauger zu beseitigen. Pflanzen können leicht durch den Stoff gepflanzt werden, indem mit einem guten Gartenmesser ein Loch geschnitten wird, bevor die Oberseite gemulcht wird, um den Stoff vor der Sonne zu schützen.

Der Stoff kann leicht von den Rollen abgerollt werden, in denen er verkauft wird, und wird in a geschnitten personalisierte Länge . Wenn Sie eine größere Größe herstellen, überlappen Sie einfach mindestens drei Zentimeter und befestigen Sie diese sicher, um zu verhindern, dass sich Unkraut zwischen die Nähte zwingt. Aus diesem Grund sind robuste Landschaftsgewebe auch eine beliebte Unterlage für das Xeriscaping, ein minimalistisches Aussehen in trockenen, trockenen Regionen, in denen Wasser nicht für Landschaftszwecke zur Verfügung steht. Stoff, der mit bunten Steinen und Mulches bedeckt ist, umgibt hitzetolerante Pflanzen für ein einzigartiges Aussehen in vielen Gebieten der Südstaaten.

* Vielleicht gefällt Ihnen auch: Holen Sie sich Ihr Gartenbett für die Frühjahrspflanzung zurück

Es ist jedoch nicht alles gleich, und der Stoff, den Sie für einen jährlichen Gemüsegarten wählen, ist möglicherweise nicht die gleiche Wahl, die Sie für eine langfristige Verwendung in einem Blumenbeet oder eine Desertscape-Landschaft wünschen. Es gibt eine Vielzahl von Produkten Dicke, Atmungsaktivität, Material, Haltbarkeit und Kosten, die von mehreren Herstellern zur Verfügung gestellt werden, und wenn Sie sich für eine Kaufentscheidung entscheiden, müssen Sie zunächst prüfen, wofür Sie sie verwenden werden.

nicht gewebt

Nichtgewebte Landschaftsstoffe können ein wenig zulassen Atmungsaktivität und kleine Mengen an Wasserbeweglichkeit, aber im Allgemeinen werden sie dazu verwendet, alles darunter zu ersticken, um die von ihr bedeckte Fläche frei von Vegetation zu halten. Dies ist ein beliebtes Tuch für das Xeriscaping, das keine Pflanzen umfasst und nur mit Steinen oder anderen nichtvegetativen Strukturen dekoriert ist, oder um Bodenstrukturen zu unterstützen. Oft wird es auch unter Gehwegen gefunden, um zu verhindern, dass tiefwurzelnde Pflanzen die verwendeten Materialien untergraben und ein Aufwölben verhindern.

Denken Sie daran, dass Schmutz und Schmutz im Laufe der Zeit leicht zu einem Bodensubstrat auf einem Vliesstoff führen können, in dem die Pflanzen Wurzeln schlagen können. Wenn der Bereich gut gepflegt ist, können diese Unkräuter leicht entfernt werden, ohne dabei Schaden zu nehmen Über einen längeren Zeitraum könnte dies die Verwendung des Stoffes beeinträchtigen.

gewebte

Gewebe wird mit erstellt Bewegung von Wasser und wird oft als ein jährliches Bodentuch für Gemüsegärten oder für Bereiche gefunden, in denen Vegetation verwendet wird. Das gewebte Material bietet sowohl Atmungsaktivität als auch poröse Öffnungen, damit Wasser in die darunter liegenden Böden einweichen kann, sodass Ihre Pflanzen die Feuchtigkeit und den Dünger erhalten, den Sie bereitstellen können. Es hilft auch, die Bodenfeuchtigkeit vor dem Verdunsten zu schützen: Dies macht es zu einem nützlichen Gartenprodukt in trockenem, trockenem Klima.

Zum Gebrauch einfach ausbreiten und befestigen, bevor Sie Löcher in das Material schneiden, um Ihre Vegetationsauswahl durchzusetzen. Wenn Sie jährlich als Garten-Unkrautgewebe verwenden, können Sie es einfach am Ende des Jahres aufnehmen und wegwerfen. Wenn Sie es als permanente Unterlage verwenden, decken Sie es einfach mit Mulch für weitere Feuchtigkeits- und Unkrautbekämpfung ab und lassen Sie es in Ruhe.

Da sich dieses Gewebe halten lässt, damit sich Feuchtigkeit durchlässt, und auch Löcher aufweist, kann Unkraut, das sich festhält, leicht durch das Material wachsen, und es ist zwingend erforderlich, dass Sie regelmäßig einen Unkrautvernichter verwenden oder Unkraut frühzeitig anziehen Vermeiden Sie, Ihren Stoff später auf der Straße zu zerreißen.

Dicke

Denken Sie daran, dass sowohl gewebte als auch nicht gewebte Stoffe unterschiedliche Dicken aufweisen, und wie Sie Ihren Stoff verwenden möchten, sollte bei Ihrer Entscheidung, für welche Ausgaben Sie Ihr Geld ausgeben, eine Rolle spielen. Dickere Materialien wird anfänglich mehr kosten, aber sie werden länger andauern und es ist möglicherweise schwieriger, sie schließlich auch zu zerlegen. Dünnere Materialien können leichter reißen. Überlegen Sie sich also, was Sie darauf auflegen und wie viel Fußverkehr es letztendlich aufnimmt, um möglichst viel Leben zu gewinnen.

UV-Schaden

Einige Stoffe haben einen UV-Schutz hinzugefügt, jedoch zu einem Preis. Und die meisten Stoffe ohne diesen kostspieligen Zusatz sind genauso effektiv, solange Sie eine eigene UV-Barriere bilden. Kein Grund zur Sorge, jedoch ist das Ausbreiten des Mulches mit einer Dicke von 3 bis 4 Zoll (oder mehr, wenn Sie möchten) im Allgemeinen ausreichend Schutz vor den schädlichen Sonnenstrahlen, die letztendlich die Materialien zerstören, die zur Herstellung von Landschaftsstoffen verwendet werden.

Denken Sie daran, dass organische Mulches mit einer eigenen variablen Auswahl von Samen kommen, die nach dem Auftragen von Feuchtigkeit Wurzeln schlagen können. Behandeln Sie Ihren Mulch entweder wie oben erwähnt mehrmals im Jahr mit einem Unkrautvernichter, oder bleiben Sie oben auf der Unkrautkeimung und ziehen Sie ihn, bevor er Ihre Materialien gefährdet.

Reihengärtnerei

Reihenbedeckung hat eine Vielzahl von nützlichen Zwecken in Ihrem Garten und kann alles tun, von der Verlängerung Ihrer Vegetationsperiode bis zum Schutz vor lästigen Insekten, die eine Mahlzeit aus Ihrem Garten machen würden. Die beliebteste Anwendung ist es, es über Reifen (entweder gekauft oder selbstgemacht) zu drapieren, um die Temperaturen darunter zu erhöhen frühe Samenkeimung im Frühjahr als Frostschutz und zur Beschattung von Bereichen, die volles Sonnenlicht erhalten.

Diese Stoffe sind normalerweise so leicht, dass Sie sie sogar direkt über Pflanzen verwenden können Schutzzwecke ohne sich Sorgen zu machen, dass Ihre zarten Pflanzen darunter zerkleinert werden. Sie sind auch äußerst nützlich, da sie nicht nur Ihre Vegetationsperiode verlängern können, indem Sie einen frühen Start im Frühjahr zulassen, sondern auch, dass Sie sie im Herbst erneut verwenden können, um die Pflanzen zu schützen, die Sie bei Frost erstern müssen wird Wirklichkeit.

Sie sollten im Auge behalten, dass Sie trotz der Verwendung als Schädlingsbekämpfung auch unerwünschte Käferchen darin einklemmen können. Behandeln Sie Ihre Hose also vor dem Abdecken oder achten Sie sorgfältig auf unerwünschte oder zerstörerische Insekten gefangen werden, nachdem Sie es verwendet haben.

Wie ein Landschaftsstoff, wenn Sie nach Gebrauch suchen bedecken Stoff Im Garten müssen Sie die verschiedenen Gewichte und Weboptionen für Ihren speziellen Gebrauch berücksichtigen. Einige Stoffe wurden speziell für Schatten entwickelt und sind für extrem hohe Temperaturen viel atmungsaktiver, wohingegen schwerere Stoffe für mehr Kälteschutz gedacht sind, obwohl Sie sie nach Ihren Wünschen schneiden können. Denken Sie immer daran, was Sie für Ihren Stoff wünschen oder ob Sie ein Produkt suchen, das für mehrere Zwecke verwendet werden kann. Ein guter Stoff sollte mindestens zwei Jahreszeiten dauern, abhängig von der Arbeit, für die Sie ihn benötigen.

Allzweckstoffe

Allzweckstoffe lassen bis zu 70% des verfügbaren Lichts durch Ihre Vegetation und bieten gleichzeitig Schutz vor Sonne, Wind und fliegenden Insekten. Im Allgemeinen können diese auch vor Temperaturen in den hohen 20er Jahren schützen längere Zeiträume Zeit, solange die Tagestemperaturen und die Sonne eine Erwärmung zulassen. Einfach mit der Schere zu schneiden, aber schwer zu zerreißen. Dieser Stoff sollte letzte Saison für Saison verwendet werden und kann jeden Winter zusammengelegt gelagert werden.

Diese Stoffe gelten als Allzweckgewebe, da sie bei Bedarf für Ihre Outdoor-Pflanzen zum weiteren Schutz geschichtet werden können und ziemlich atmungsaktiv sind. Sie können auch eng geschnitten werden, um in Bereichen, in denen dies erforderlich ist, über Reifen gestaffelt zu werden. atmen Sie aber trotzdem ein und lassen Sie erhitzte Luft entweichen.

Sommergewichte

Diese leichten Stoffe sind speziell zum Schutz vor Vögeln, Insekten und Krankheiten in der Luft geeignet. Es kann auch als verwendet werden temporäre Barriere gegen schädliche Sprays, wenn Sie Unkraut oder Gräser behandeln und bei der Behandlung Bedenken wegen Übersprühen haben.

Diese Stoffe blockieren weder Niederschlag noch Überkopfspülung und lassen 85% oder mehr Licht in Ihre Pflanzen durch. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass sommergewichtige Textilien überhaupt keinen Frostschutz bieten und nur sehr wenig Wärme enthalten. Dies ist eine schlechte Wahl für wachsende Zwecke und sollte nur im Hinblick auf den Schutz verwendet werden.

Gartensteppdecke

Garten-Steppdecken oder andere schwerere Stoffe werden speziell dafür hergestellt Kälteschutz und kann Pflanzen schützen, wenn die Temperaturen für kurze Zeit in die niedrigen 20-er Jahre oder sogar für das obere Teenageralter fallen, wenn Pflanzen sonst ohne Schutz einfrieren würden. Mindestens 60% des verfügbaren Lichts wird in der Lage sein, Ihre Vegetation zu erreichen, was sowohl für den Anbau von Sämlingen als auch für den Abschluss einer Erntereife ausreichend ist. Achten Sie darauf, Ihre Gartendecke zu entfernen, da das Wetter konstant frostfrei bleibt, oder ersetzen Sie sie durch ein leichtes Tuch, da sie Hitze sehr leicht einfängt und zarte Pflanzen aufgrund übermäßiger Hitze verdorren oder töten kann.

In einigen Wachstumszonen Sie können sogar eine Gartensteppdecke für Gewächshauszwecke verwenden und dafür sorgen, dass Ihre Ernte gut wächst oder sogar im Winter. Es ist eine großartige Alternative zu herkömmlichen Gewächshausmaterialien und ist viel kosteneffektiver, obwohl es im Laufe der Zeit ersetzt werden muss, da sowohl Sonnenlicht als auch Wetter die Fasern zerstören, die es im Laufe der Zeit gemacht hat.

Schattennetz

Bestimmte Gartengemüse sind weniger hitze- und sonntolerant als andere, aber wenn Sie nicht in mehreren Bereichen pflanzen, müssen Sie sich mit einer Verlust von Ernten sobald das Wetter die Hundetage des Sommers erreicht; es sei denn, Sie bieten Schutz an. Schattennetze oder Garten-Schattenüberdachungen sind eine perfekte Lösung für die wenigen Kulturen, die zusätzlichen Schutz vor Sonne und Hitze benötigen, ohne die Atmungsaktivität des Materials zu beeinträchtigen. Blattgemüse wie Salat und Spinat sowie Erbsen fallen in diese Kategorie - zwei meiner Favoriten, die ich so gerne wie möglich genieße.

Wenn Sie in einem Gebiet wohnen, in dem es extrem warm wird, funktionieren viele Gemüsesorten nicht so gut, wenn die Temperaturen 95 ° C oder mehr erreichen. Vielleicht möchten Sie darüber nachdenken, ob Sie die gesamte Ernte mit Schatten überzieht. Seit Schattenhimmel ermöglicht Luftzirkulation Bei der Bestäubung von Insekten gibt es keinen Grund, nicht bei der Verwendung von Vorsicht zu täuschen: Ganz zu schweigen davon, dass es sehr einfach ist, temporäre Schattenstrukturen zu errichten, die das Tuch überdecken.

Wir hoffen, dass dieser Artikel dazu beigetragen hat, die verschiedenen Verwendungen und Definitionen von Gartenstoffen für Sie zu definieren, und einen kurzen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten gegeben, die sowohl Landschaftsstoffe als auch Reihenbeläge für Ihren Garten und Ihren Garten von Vorteil sein können.

Teilen Sie uns unten mit, was hilfreich war und wenn Sie Fragen zu diesen Verwendungszwecken haben, wenn Sie Abklärungen benötigen! Wenn Sie großartige Ideen haben, wie Sie Stoff in Ihrem Garten verwenden, würden wir gerne von Ihnen hören. Und wie immer bitte teilen!

How-to-Best-Put-Landschaft-Stoff-zum-Gebrauch-in-Ihrem-Garten

Loading ..

Recent Posts

Loading ..