Was ist ein kalter Rahmen?

Was ist ein kalter Rahmen?

Jeder Gärtner kann Ihnen, ob erfahren oder Neuling, sagen, dass einer der größten Stressfaktoren bei der Pflege von Pflanzen dafür sorgt, dass sie überleben! Es ist nicht so einfach, Samen zu pflanzen und zu gießen, um zu sehen, wie sie erwachsen werden. Es erfordert viel Arbeit, Engagement und Sorgfalt. Eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanzen vor allem bei kühlerem Wetter wachsen, ist das Hinzufügen eines kalten Rahmens. Was ist ein kalter Rahmen? Es kann nur der Unterschied zwischen Ihren Pflanzen sein, die zu großen, gesunden Pflanzen heranwachsen oder Setzlinge haben, die nicht am Ende erwachsen werden.

Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu Cold-Frames zu erhalten und wie sie potenziell dazu beitragen können, dass Ihre Pflanzen optimal wachsen und Sie vor Sorgen nicht gestresst werden! Ein zusätzlicher Bonus - kalte Rahmen sind sehr einfach zu bauen. Wenn Sie also Geld sparen möchten, wäre dies eine großartige Idee für Sie und Ihre Pflanzen.

Gärtner Kalter Rahmen im Garten, zum Schutz der Sämlinge im Winter vor Frost

A kalter Rahmen ist ein transparentes, überdachtes Gehäuse, in dem Pflanzen vor Raubtieren wie Kaninchen, Molen und Insekten, schlechtem Wetter und der Sonne geschützt werden. Wenn Sie junge Sämlinge oder empfindlichere Pflanzen haben, sind diese der perfekte Weg, um Ihre gesamte Pflanzenwelt ohne Sorgen zu schützen. Kalte Rahmen sind im Wesentlichen wie Mini Shed Gewächshäuser, die bodenständig gebaut sind und eine transparente Oberseite haben. Die transparenten Oberseiten dieser Gartenstrukturen tragen dazu bei, die Wärme des Sonnenlichts zu erhalten.

Kalte Bilder werden häufig in verwendet Gartenarbeit und in der Landwirtschaft, um Ernten zu schützen und eine gesunde Ernte zu gewährleisten. Diese sind ideal, wenn die äußeren Bedingungen normalerweise kalt oder nass sind. Das transparente Oberteil trägt dazu bei, die gesamte Sonnenwärme zu absorbieren und fängt es als eine Art Konvektion ein, um die Wärme für die Pflanzen zu speichern. Diese Funktion bewirkt, dass der Kühlrahmen wie ein Mini-Gewächshaus wirkt und die Wachstumszeit verlängert. Dies ist besonders vorteilhaft für Pflanzen, die eine sehr eingeschränkte Wachstumsperiode haben.

Cold Frames wurden häufig in Verbindung mit Gewächshäusern verwendet, insbesondere wenn der Platz kein größeres Gewächshaus zuließ. Kalte Rahmen waren gewöhnlich kleiner als ein Gewächshaus, aber ein perfekter Ort, um Sämlinge zu halten, bis die Pflanzen abgehärtet werden konnten. Normalerweise würde das, was in einem Gewächshaus begann, in einem kalten Rahmen enden und dann in ein echtes Gartenbett gestellt. Diese Strukturen waren auch immer sehr niedrig und typischerweise aus Holz mit einer transparenten Oberseite. Es war sehr üblich, an allen Hauswänden in ganz Europa und in Amerika kalte Rahmen zu finden. Dies waren großartige Strukturen, die dazu beitrugen, die Ernte gesund zu halten und vor den strengen Wintern eine reiche Ernte zu gewährleisten.

Anfertigung von Holzrahmen mit Werkzeugen und Holz in der Seite (1)

Kalte Rahmen sind eine sehr übliche Struktur, die in Gärten und überall dort zu finden ist, wo Landwirtschaft betrieben wird. Es ist nicht ungewöhnlich, dass diese Kühlrahmen, die manchmal als "Hot Box" bezeichnet werden, außerhalb eines vorstädtischen Haushaltes oder in einem Hinterhofgartenbereich gehalten werden. Daher sind diese Strukturen ziemlich einfach herzustellen und erfordern nur sehr wenig Material für einen Grundkühlrahmen. Sie können entweder einen kalten Rahmen aus Materialien herstellen, die Sie mehr als wahrscheinlich in Ihrem Betrieb oder zu Hause haben, oder kommerziell hergestellte kalte Rahmen kaufen, die genauso gut funktionieren, aber möglicherweise etwas mehr Geld kosten. Einige Kühlrahmen sind mit Heizsystemen ausgestattet. Dies ist jedoch ein teureres Add-On, das nicht immer erforderlich ist, wenn Sie in einem Klima leben, das das ganze Jahr über ausreichend Sonnenlicht bietet.

Normalerweise wird ein kalter Rahmen aus einem massiven Holzrahmen zusammengesetzt. Der Rahmen ist normalerweise ein bis zwei Fuß groß, aber Sie können Ihren Kühlrahmen je nach Bedarf vergrößern oder verkleinern. Der Rahmen wird dann mit Blumenerde gefüllt und mit alten Glasfenstern oder Kunststoff abgedeckt. Sie können auch die Auskleidung einer Plane verwenden. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass sie transparent ist, bevor Sie sie hinzufügen. Auf diese Weise können die Sonnenstrahlen tief in den Boden eindringen und so einen Nährboden für Ernährung und Komfort schaffen - eine Umgebung, die Pflanzen absolut lieben.

Die meisten Kühlrahmen sind geneigt, um das Abfließen von Wasser sicherzustellen. Sie können sogar eine kleine Wanne oder ein kleines Becken hinzufügen, um dieses natürliche Wasser einzufangen, da es auch für Pflanzen von Vorteil ist. Regen- oder Kondenswasser ist immer besser als Wasserhahn, da sich im Wasser kein Chlor oder künstliche Chemikalien befinden. Je natürlicher desto besser. Ein Scharnier ist in der Regel in den Kühlrahmen eingebaut, insbesondere wenn Hartplastik oder Glas als Abdeckung verwendet wird, um das Ein- und Aussteigen aus dem Kühlrahmen zu erleichtern, um Zugang zu den Sämlingen oder Pflanzen zu erhalten.

Nutzen der Gartenarbeit

Alles in allem ist die Verwendung eines kalten Rahmens eine sehr schnelle Methode, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanzen gedeihen, und es ist kein schwieriges Projekt. Letztendlich werden Sie die Vorteile Ihrer herzhaften Ernten und einer Struktur nutzen, die wiederholt verwendet werden kann. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Setzlinge fester werden und sich leichter aushärten lassen. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn Sie sich auf gesunde Ernten als Einkommens- und / oder Nahrungsmittelquelle für Ihre Familie verlassen. Kalte Rahmen werden seit Jahrhunderten und aus sehr guten Gründen verwendet. Es ist kein Wunder, dass sie in der heutigen Zeit immer noch da sind und im Grunde dieselbe Art von Konstruktion haben.

Wie Sie sehen, ist es nicht so schwierig, Ihren ganz persönlichen Kühlrahmen zu erstellen. Selbst wenn Sie vor dem Lesen dieses Artikels noch nie von einem kalten Rahmen gehört haben, wissen Sie jetzt besser, wie großartig diese Strukturen sind und wie viel sie Ihnen im Garten helfen können. Auch wenn Sie gerade erst anfangen, ist der Aufbau eines kalten Rahmens von Vorteil, um herzhafte Pflanzen zu schaffen, die für eine längere Vegetationsperiode reichlich Obst und Gemüse liefern. Es gibt auch reichlich Tutorials Online, das beim Bau Ihres eigenen Kühlrahmens helfen kann.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..