So reinigen Sie Ihren AeroGarden

Herzlichen Glückwunsch zum eigenen AeroGarden! AeroGardens sind nicht nur super, wenn es um Nachhaltigkeit und Spaß geht, aber jedes Mal, wenn Sie das Wachstum Ihrer eigenen Pflanzen beobachten können, lohnt sich das! Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um sich auf den Rücken zu klopfen, weil Sie so grün und erdbewusst sind!

AeroGarden Harvest Elite mit Gourmet Herb Seed Pod Kit, Edelstahl

Ok, jetzt ist das erledigt. Eine der wichtigsten Funktionen im Besitz eines AeroGarden besteht darin, zu lernen, wie man es richtig pflegen und reinigen kann. Alles ist mit einem gewissen Wartungsaufwand verbunden und ein AeroGarden macht da keine Ausnahme.

Da es sich um lebende Pflanzen handelt, die Sie pflegen und wachsen, sammeln sich Krankheitserreger und Bakterien auf der Innenseite der AeroGarden-Schüssel und der Oberflächenbereiche. Dies ist nicht zu befürchten, aber Sie müssen die Oberflächen Ihres AeroGarden regelmäßig reinigen, um zu verhindern, dass schädliche Bakterien Ihre Pflanzen überholen.
In diesem praktischen Artikel besprechen wir, wie Sie Ihren AeroGarden sicher und effektiv reinigen können, damit Sie das ganze Jahr über Ihre Lieblingspflanzen pflegen und wachsen können! Ihre Pflanzen werden es Ihnen danken, dass Sie sie sauber halten, indem Sie blühen und stark werden!

Was wirst du brauchen:

Um Ihren AeroGarden sicher und effektiv zu reinigen, benötigen Sie nur wenige Materialien.

HINWEIS:

Sie sollten Ihren AeroGarden zwischen den Anpflanzungen vollständig reinigen. Wenn Sie jedoch Setzlinge oder Pflanzen besitzen, müssen Sie die freiliegenden Wurzeln oder Pflanzenbereiche vorsichtig und minimal reinigen. Mit einem feuchten Papiertuch können diese empfindlicheren Bereiche bearbeitet werden. Verwenden Sie die Lösung aus weißem Essig und warmem Wasser.

Bleichmittel oder weißer Essig

Weißweinessig

Mit Bleichmittel und / oder Essig können Sie Ihren AeroGarden effektiv reinigen. Wenn Sie Ihren AeroGarden lieber sauber halten möchten, härtere Chemikalien wie Bleichmittel , Essig zu verwenden wird absolut funktionieren. Essig ist ein natürliches Reinigungsmittel, das Bakterien ohne aggressive Chemikalien entfernt. Obwohl der Essiggeruch nicht der angenehmste ist, ist der Geruch nach dem Trocknen kaum zu erkennen.

Eine große Schüssel

Große Plastikschüssel

Sie benötigen eine große Plastikschüssel, um die Plastikstücke Ihres AeroGarden in ein Bad mit Essig oder Bleichmittel zu tauchen. Alle Teile einweichen zu können, garantiert, dass jeder Winkel der Teile vom Essig gereinigt wird.

Weiche Handtücher

weiche Handtücher

Weiche Handtücher werden benötigt, um Teile Ihres AeroGarden abzuwischen, die nicht in das Bleichmittel- oder Essigbad eingetaucht werden können. Wischen Sie einfach einige Bereiche des AeroGarden ab, die sich unter Wasser nicht gut eignen, wie z. B. die Lichtblende oder das Touchscreen / Messgerät. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass der gesamte AeroGarden abgewischt wird und Bakterien oder Krankheitserreger entfernt werden, die innerhalb oder an den Außenkanten Ihres Gartens wachsen.

Papiertücher

Weiße Papiertücher

Papierhandtücher eignen sich hervorragend, um die schwer zugänglichen Bereiche um die Samenhülsen oder unter dem Pflanzendeck zu erreichen. Seien Sie beim Reinigen um freiliegende Wurzeln vorsichtig, da die Wurzeln empfindlich sind und zum Reißen oder Abreißen neigen können.

Schritt für Schritt Anweisungen

Hurra! Nun, da Sie alle Ihre Materialien gesammelt haben, ist es Zeit für die Reinigung! Lesen Sie die gesamte Bedienungsanleitung Ihres AeroGarden und die zugehörigen Teile durch, bevor Sie ihn vollständig zerlegen. Wenn es nur einen bestimmten Bereich gibt, den Sie reinigen möchten, ohne das Ganze auseinander nehmen zu müssen, ist das in Ordnung - achten Sie nur auf Pflanzenteile oder Wurzeln, die freiliegen. Es wird dringend empfohlen, den AeroGarden zwischen den Pflanzungen abzuwarten und zu reinigen, um keine wachsenden Pflanzen zu stören. Wenn Sie jedoch Ihren AeroGarden zwischendurch reinigen müssen, seien Sie vorsichtig beim Pflanzenwachstum.

Schritt 1: Demontieren

Vergewissern Sie sich, dass alle Teile des AeroGarden zerlegt und zur Reinigung bereit sind. Vergewissern Sie sich, dass die Lichthaube richtig angeschlossen ist. Vergewissern Sie sich, dass die AeroGarden-Schüssel und der Boden ebenfalls voneinander getrennt sind und bereit zum Reinigen sind. Alle anderen Teile sollten entfernt werden.

Schritt 2: Bleichmittel oder Essigbad

Alle Teile außer der leichten Haube und Schüssel sollten in der Lage sein, vollständig in ein Bleichmittel- oder Essigbad getaucht zu werden. Füllen Sie die große Schüssel mit etwa einer Gallone warmem Wasser. (HINWEIS: Vergewissern Sie sich, dass die Schüssel groß genug ist, um Ihre AeroGarden-Stücke vollständig einzutauchen. Je nach Modell Ihres AeroGarden kann eine größere oder kleinere Schüssel verwendet werden.) Verwenden Sie etwa eine Tasse Bleichmittel oder Essig, damit die Stücke darin einweichen können das Wasser mit der Hand oder einen großen Holzlöffel, um sicherzustellen, dass das Wasser und die Essig- oder Bleichmittellösung in alle kleinen Ecken Ihrer AeroGarden-Stücke gelangen. Lassen Sie die Teile etwa 20 bis 30 Minuten lang stehen, damit die Lösung Krankheitserreger oder Bakterien abtöten kann.

Schritt 3: Die Schüssel desinfizieren

Im Gegensatz zu den kleineren abnehmbaren Teilen des AeroGarden, die vollständig in das Bleichmittel- oder Essigbad eingetaucht werden können, wird das AeroGarden-Becken mit Wasser durchströmt, das über Motoren oder andere Geräte zum Hydroponik-Garten fließt. Aufgrund des konstanten Wasserflusses Bakterien oder Schimmel kann beginnen, sich in der Basis des AeroGarden zu bilden. Stellen Sie sicher, dass das gesamte Wasser aus der Schüssel geleert ist. Geben Sie etwas warmes Wasser und Essig oder Bleichmittel in die Basis und schalten Sie den Motor ein. Lassen Sie die Wasserlösung vor dem Abschalten ca. 5 Minuten laufen. Stellen Sie sicher, dass Sie die gesamte Lösung in der Spüle entleeren und halten Sie die Schüssel eine Zeit lang unter fließendem Wasser. Vergewissern Sie sich, dass die gesamte Schüssel vollständig gespült ist, bevor Sie destilliertes Wasser für Ihre vorhandenen Pflanzen oder die nächsten Sämlinge hinzufügen.

Schritt 4: Abwischen

Jetzt, da Ihre Schüssel frisch und sauber ist und für Ihre Pflanzen bereit ist, können Sie die anderen Oberflächen zu Ihrem AeroGarden hinunterwischen. Wischen Sie die AeroGarden-Oberflächen vorsichtig mit einem weichen Waschlappen mit Essig oder Bleichmittellösung oder Papiertüchern ab. Seien Sie besonders vorsichtig mit der Lichthaube, denn die LED-Leuchten sind aus Glas und äußerst empfindlich. Ein einfaches Abwischen genügt, Sie müssen nicht versuchen, zwischen die Zwiebeln oder in kleinere Räume zu gelangen. Lassen Sie alle abgewischten Flächen auf Handtüchern im Freien trocknen.

Schritt 5: Entfernen von Teilen aus Bleichmittel oder Essigbad

Nach 20 bis 30 Minuten ist es Zeit, alle kleineren Teile aus dem Essig- oder Bleichebad zu entfernen. Abhängig von Ihrer AeroGarden-Version haben Sie möglicherweise weniger oder mehr Teile als andere Maschinen. Stellen Sie sicher, dass alle Stücke unter fließendem Wasser gehalten werden, um die gesamte Essig- oder Bleichmittellösung daraus zu entfernen. Wenn Sie mit besonders kleinen Teilen arbeiten, möchten Sie möglicherweise einen Stopper in die Spüle einsetzen, um zu verhindern, dass winzige Teile in den Abfluss gelangen. Die meisten Teile des AeroGarden sollten groß genug sein, um nicht in einen offenen Abfluss zu fallen, aber es schadet nie, vorsichtig zu sein. Legen Sie die Teile auf ein Handtuch, um das Trocknen an der frischen Luft zu ermöglichen. Vergewissern Sie sich vor dem Zusammenbau, dass alle Teile vollständig trocken sind. Führen Sie ein trockenes Handtuch oder Papiertuch vorsichtig über die Teile, um sicherzustellen, dass dies der Fall ist.

Schritt 6: Zusammenbauen

Jetzt, da alle Teile Ihres AeroGardens bereinigt und sauber sind, ist es an der Zeit, sich wieder zusammenzubauen, um sich auf Ihre nächsten Sämlinge vorzubereiten oder Ihre bestehenden Pflanzen gesund und glücklich zu halten! Stellen Sie sicher, dass alle Teile vor dem Zusammenbau vollständig getrocknet sind. Stellen Sie anhand Ihrer Maschinenführung sicher, dass alle Teile wieder eingerastet sind und dass alle elektrischen Teile von dem in der Maschine verbleibenden Wasser ferngehalten werden. Sobald der AeroGarden wieder angeschlossen ist, sollten Sie loslegen! Die Maschine sollte normal starten, nachdem sie eingesteckt oder die Motoren erneut gestartet wurden. Wenn das Gerät aus irgendeinem Grund nicht so startet, wie es sollte, lesen Sie das Handbuch. Es könnte sich nur um einen Teil handeln, der nicht richtig eingerastet ist, oder etwas, das lose ist und das eingerastet werden muss.

HINWEIS: Achten Sie immer auf Wasser in der Nähe von Steckdosen und Teilen. Schließen Sie das Gerät niemals an oder starten Sie es nicht in der Nähe von offenem Wasser. Stellen Sie sicher, dass verschüttetes Material abgewischt wird, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, oder entfernen Sie das Gerät vollständig von Wasser auf den Gegenflächen.

Fazit

Also wie ist es gelaufen? Ganz einfach, oder? Das Reinigen Ihres AeroGarden sollte auf keinen Fall als lästig angesehen werden, da Sie dies nicht oft tun müssen und Ihr AeroGarden Ihnen zehnfache Gewinne mit herrlichen Kräutern und Pflanzen zurückzahlen wird! Auch wenn Sie mit kleinen Stücken arbeiten müssen, spart der Einsatz von Essig oder Bleichmittel sicherlich einen großen Reinigungsaufwand, sodass Sie mehr Zeit für die Planung Ihres Gartensamens aufwenden können!

Wenn Sie ein begeisterter Aero-Gärtner sind, wie können Sie Ihren Garten am effektivsten reinigen? Passen Ihre Methoden zu unseren? Wir würden gerne davon hören! Fühlen Sie sich frei, um hilfreiche Tipps und / oder Einblicke in die Kommentare zu geben, damit unsere Community von Aero Gardeners alle wichtigen Details für ihr nächstes Pflanzprojekt erhalten kann. Hoffentlich hat Ihnen unser Tutorial gefallen und es hilft Ihnen, in Zukunft viele weitere Gärten anzulegen. Glückliches Pflanzen!

* Vielleicht gefällt Ihnen auch: Aerogarden Bounty gegen Aerogarden Bounty Elite

Loading ..

Recent Posts

Loading ..