So machen Sie Ihr Sprinklersystem winterfest

Sprinkleranlage

Wenn Sie in einer Zone leben, in der Ihr Boden gefriert, kommt der Winter und Sie haben einen eingebauten Sprinkler für Ihren Garten Gras In diesem Fall müssen Sie das System winterfest machen, um ein Einfrieren des restlichen Wassers zu vermeiden und mögliche Rohr- und Sprinklerkopfschäden zu verursachen. Da unterirdische Systeme relativ teuer sein können, ist das Reparieren und Austauschen auch nicht billig.

Ich habe mein automatisches Hunter-System beim Kauf meines Eigenheims geerbt und im Grunde einen Crash-Kurs über dessen Nutzung durch viele Internet-Websuchen erhalten. Als der erste Winter hereinbrach, hatte ich keine Ahnung, welche Art von kaltem Wetter es brauchte, und schaltete einfach ein Wärmeband um meine oberirdischen Pfeifen. Glücklicherweise war es ein milder Winter, aber im darauffolgenden Jahr hatte ich gelernt, wie einfach und schnell es ist, mein System mit einem Luftkompressor zu winterisieren, ohne die zusätzlichen Kosten für einen zusätzlichen elektrischen Zug pro Monat verursachen zu müssen.

Ich habe einen Luftkompressor verwendet, um meine Sprinklerzonen zu löschen und diese Schritte unten zu erläutern. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, diesen Effekt zu erzielen, unabhängig davon, ob Sie ein Orbit-, Rain Bird- oder Toro-System haben, das ich ebenfalls erkläre. Lesen Sie hier weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Rasensprinkleranlage effizient winterfest machen können!

Eigentlich brauchen Sie nicht viel, um dies zu erreichen. Wenn Sie keinen Druckluftkompressor haben, der dafür stark genug ist und Sie sich keinen ausleihen können, ist der Kauf eines Kompressors keine schlechte Option, da die Bezahlung eines Unternehmens dafür im Durchschnitt das Vierfache des Betrags der Kosten ausmacht ein Kompressor. Sie können auch in der Regel in einem örtlichen Baumarkt einen günstigen Leihwagen mieten.

Kompressor

  • Ein 10-cfm-Kompressor (Kubikfuß pro Minute) oder höher mit einem Luftdruckregler

Sie benötigen mindestens eine Kraft von 10 cfm, um genügend Energie bereitzustellen, um die Luft in den meisten Systemen kurz genug durchzulassen, um die Rohrleitungen nicht zu überhitzen.

  • Luftschlauch
  • Luftschlauchanschluss schnell anschließen
  • Augenschutz

Der einfachste, schnellste und effektivste Weg, Ihr System winterfest zu machen, besteht darin, es mit einem Luftkompressor auszublasen. Dies stellt sicher, dass die Leitung klar und trocken ist, unabhängig davon, ob es sich um eine weiße PVC-Leitung oder eine schwarze Polyethylenleitung handelt. Notieren Sie sich unbedingt, welche Art von Rohrleitung Sie haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, nehmen Sie an, dass es sich um schwarzes Polyethylen handelt, um eine Beschädigung der Leitung zu vermeiden.

SCHRITT 1: LUFTDRUCKREGLER EINSTELLEN

Luftdruckregler einstellen

Luftkompressorregler steuern Sie die Luftmenge, die durch einen Luftkompressor strömt, und ist besonders wichtig, wenn Sie sie in Verbindung mit Materialien verwenden, die möglicherweise druckempfindlich sind. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Kompressor verwenden, der mit einem Kompressor ausgestattet ist. Die Rohrleitungen, die in Ihrer Sprinkleranlage verwendet werden, können nur so viel Druck aushalten, und Sie sollten den Druck für PVC auf 80 psi (Pfund pro Quadratzoll) oder darunter und für Polyethylen auf 50 psi oder weniger halten, um unerwünschte Schäden zu vermeiden und Ersatz der Leitung.

SCHRITT 2: WASSERVERSORGUNG AUSSCHALTEN

Unterirdische Systeme haben einen Hauptabschaltpunkt, der normalerweise ziemlich leicht zu lokalisieren ist. Sie befinden sich in der Nähe der ursprünglichen Wasserquelle und sind in der Regel mit zwei Kugelventilen (T-förmiger Hebel) am Rückflussverhinderer ausgestattet, um das Abschalten zu erleichtern. Dadurch wird das Wasser abgestellt, ohne dass Wasser zum Haus abgestellt wird. Stellen Sie sicher, dass beide senkrecht zu den Hauptleitungen gedreht sind.

Schalten Sie die Wasserversorgung aus

In einigen Systemen haben Sie möglicherweise einen Absperrschieber (siehe Abbildung), der wie ein normaler Wasserhauszapfen aussieht. Diese können im Laufe der Zeit viel Schmutz und Staub in die Fäden ziehen. Achten Sie darauf, dass Sie vorsichtig drehen und die Leine nicht zwingen. WD-40 kann hilfreich sein, wenn Ihr Ventil festklebt.

Abhängig von dem System, aus dem Ihr Wasser abläuft, verfügen Sie möglicherweise nicht über eine Rückflussvorrichtung. Wenn dies der Fall ist, können Sie mit Schritt 3 fortfahren und Ihr System entleeren.

set-system-to-open-one-zone-only

SCHRITT 3: Stellen Sie das System so ein, dass nur eine Zone geöffnet wird

Stellen Sie in Ihrem Control Panel ein, dass jeweils nur eine Zone geöffnet ist, um jede Zone kontrolliert zu spülen. Mein Hunter-System ermöglicht mir die manuelle Auswahl einer einzelnen Station. Beginnen Sie mit der Zone, die am weitesten vom System entfernt ist, und arbeiten Sie darin.

Dadurch kann sich der Restdruck lösen und verhindert, dass er in den Kompressor gedrückt wird. Sie werden schließlich jede Leitung zweimal ausblasen, und da Sie den Kompressor nicht zu lange durchlaufen lassen möchten, um Überhitzung zu vermeiden, wird sichergestellt, dass Sie ihn vollständig gelöscht haben.

SCHRITT 4: VERBINDEN SIE DIE AIRLINE MIT DEM BLOWOUT-PORT

Die Leitung, die mit Ihren Inground-Zonen verbunden ist, sollte eine Ausblasöffnung angebracht und wenn Sie den Stecker entfernen, können Sie einen Schnellkupplungsadapter einschrauben. Schließen Sie einfach Ihren Luftschlauch an diesem Punkt an und führen Sie ihn zurück zum Kompressor.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem der Boden nicht oder oft nicht sehr tief friert, haben Sie möglicherweise keinen Zugriff. Wenn Sie eine haben möchten, können Sie eine Firma beauftragen, um sie zu installieren. Aber die Chancen stehen gut, dass Sie ein Sprinklersystem haben, das manuell oder automatisch von selbst abfließen kann. Anweisungen dazu finden Sie unten.

Quelle

Verbinden Sie den Schlauch mit dem Kompressor und schalten Sie ihn ein

SCHRITT 5: Verbinden Sie den Schlauch mit dem Kompressor und schalten Sie ihn ein

Vergewissern Sie sich noch einmal, dass der Luftkompressorregler auf die korrekten Leitungen eingestellt ist, und schließen Sie dann den Luftschlauch an, damit er läuft. Wenn Sie den Kompressor einschalten, sollten die Sprinklerköpfe aufspringen und das Wasser in der Leitung spritzen. Trennen Sie Ihren Schlauch sofort ab, wenn er trocken ist, um unnötige Wärme zu vermeiden. Dies sollte je nach Größe und Entfernung von der Luftquelle jeweils etwa zwei Minuten dauern.

SCHRITT 6: SCHLIESSEN, DASS DIE LINIE TROCKEN LÄSST

Ich wiederhole diesen Teil des obigen Schritts absichtlich, um die Wichtigkeit des Trennens der Leitung hervorzuheben, sobald Sie feststellen, dass Ihre Leitungen leer sind. Wenn Sie eine Zone haben, die weiter von Ihnen entfernt ist, wo Sie freie Sicht haben, lassen Sie eine zuverlässige Person auf Sie aufpassen. Luftkompressoren haben Hitze aufgebaut, die Ihre Rohrleitungen leicht beschädigen kann und in weniger als einer Minute zu geschmolzenen Kunststoffzahnrädern führt, ohne dass das Wasser für Kühlung sorgt.

SCHRITT 7: REPEAT FÜR JEDE ZONE

Wiederholen Sie die Schritte 5 und 6 für jede Zone und wiederholen Sie dann den Vorgang insgesamt zweimal für jede Zone. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie das Wasser entweder ausreichend gereinigt haben oder genug entfernen, um ein Einfrieren und Schäden zu vermeiden, die im Winter auftreten können. Eine kleine Menge Wasser, die in einer Leitung verbleibt, verursacht nur selten Schäden, da sie sich beim Gefrieren ausdehnen kann. Wenn sich jedoch Wasser in einem der Zahnräder ohne jegliche Entwässerung angesiedelt hat, kann dies möglicherweise zukünftige Probleme verursachen, daher ist es wichtig, eine Art Winterisierung zu schaffen.

Handbuch-Symbol

Einige Systeme sind so eingerichtet, dass sie ohne Luftkompressor ablaufen. Wenn Ihr System an den Enden und Tiefpunkten eines Bewässerungssystems über ein manuelles Ablassventil verfügt, können Sie alle diese Ventile nach dem Abschalten der Wasserzufuhr einfach öffnen. Um sicherzustellen, dass dies wirksam ist, öffnen Sie das Ablassventil (oder die Kappe) am Stopp- und Abfallventil und lassen Sie das restliche Wasser zwischen dem Rückfluss- und Absperrventil ab.

Wenn deine Sprinkler haben Ventile prüfen Sie müssen die Sprinkler hochziehen, damit Wasser aus dem Boden ablaufen kann. Lassen Sie die manuellen Ventile so lange geöffnet, bis Sie wissen, dass das Wasser abgelaufen ist.

automatisch

Automatische Ablassventile befinden sich an den Enden und an den unteren Punkten der Spülleitungen, wie manuelle Ventile. Diese öffnen sich jedoch automatisch, wenn der Druck unter 10 psi fällt. Sie können diese aktivieren, indem Sie die Wasserversorgung abschalten und eine Druckstation aktivieren.

Wie bei den manuellen Abläufen müssen Sie das restliche Wasser ablassen und auch den Kopf ziehen, wenn Rückschlagventile vorhanden sind, damit das Wasser ablaufen kann.

* Vielleicht gefällt Ihnen auch: So bewahren Sie einen Rasenmäher für den Winter auf

Wenn Sie in einer Gegend leben, in der Ihr Boden einfrieren wird, möchten Sie Ihr System auf jeden Fall winterfest machen, um Schäden am Bodenrohr zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Art von Inground-System Sie besitzen und aus welchen Materialien Ihre Rohrleitungen bestehen, um Probleme mit dem Luftkompressor zu vermeiden, wenn Sie diese Technik verwenden.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, nämlich dass Sie die empfohlenen PSI-Werte für Ihre Rohrleitungen niemals überschreiten dürfen. Sie sollten niemals über Teile stehen oder den Kompressor unbeaufsichtigt lassen.

Ich hoffe, Sie fanden diese Informationen hilfreich, und wie immer würden wir gerne von Ihren eigenen Tricks und Kommentaren erfahren, was für Ihre Systeme gut funktioniert. Fragen? Lass sie unten und wir melden uns bei Dir!

So machen Sie Ihr Sprinklersystem winterfest

Loading ..

Recent Posts

Loading ..