Schneebürste vs Schneefräse: Ihre Wahlmöglichkeiten erklärt

Sobald der erste Schnee anfängt zu wehen, sollten Sie ein zuverlässiges Werkzeug haben, das Ihnen hilft, Ihren Gehweg freizumachen und aus Sicherheitsgründen zu fahren. Abhängig von Ihrem Wohnort und Ihrem jährlichen Schneefall müssen Sie möglicherweise etwas in Betracht ziehen, das große Mengen auf einmal bewältigen kann. Möglicherweise möchten Sie auch ein Werkzeug in Betracht ziehen, um begehbare Decks, Terrassen und andere kleine Bereiche von Driften fernzuhalten.

Schneefräsen sind leistungsstarke Werkzeuge und sind oft eine Anlaufstelle für Gebiete, in denen in jeder Saison viel Schnee fällt. Eine Schneebürste dagegen soll Schnee entfernen, der nicht so dicht gepackt ist, und er ist für mehrere Jahreszeiten geeignet. Im Folgenden werden die Unterschiede zwischen einer Schneebürste und einer Schneefräse erläutert, damit Sie entscheiden können, welches das beste Werkzeug für Sie ist.

Schneebürste Schneefräse

Schneebürste vs Schneefräse: Ihre Wahlmöglichkeiten erklärt

Schneebürste gegen Schneefräse: Ihre Wahlmöglichkeiten 1

  • Elektrische Modelle: Nr
  • Gasmodelle: Ja
  • Handheld oder beides hinter sich lassen
  • Schneefallart: Leicht bis mittelschwer
  • Am besten für: Trockener Schnee und kleinere Flächen, die geräumt werden müssen
  • Elektrische Modelle: Ja
  • Gasmodelle: Ja
  • Handheld oder Walk Behind: Gehen Sie hinterher
  • Schneefalltyp: Leicht bis schwer
  • Am besten für: Alle Arten von Schneefall und kleine bis große Freiflächen

Eine Schneebürste, ansonsten allgemein bekannt als Kraftbürste, Kehrmaschine oder Kraftbesen, ist nicht das kleine Handgerät, mit dem die Fahrzeugfenster von angesammeltem Schnee befreit werden (obwohl sie denselben Namen haben). Dieses Gerät ist eine gasbetriebene Maschine, der Sie hinterherlaufen, um mit dauerhaftem Draht und Kunststoffborsten den Schneefall zu beseitigen.

Sie sind in verschiedenen Modellgrößen erhältlich und können bei leichten bis mittleren Schneefällen nützlich sein. Darüber hinaus sind sie sehr beliebt, da sie in verschiedenen Jahreszeiten eingesetzt werden können, um Geh- und Parkflächen von Laub, Sand, Schmutz und Schnee zu reinigen.

Pros

  • Mehrjahreszeiten
  • Viele Größen zur Auswahl für Schneefall
  • Kann helfen, schwer erreichbare Stellen zu erreichen

Cons

  • Kann bei dichtem, dichtem Schnee nicht wirksam sein
  • Nicht so nützlich für große Freiräume

Eine Schneebürste gibt es im Wesentlichen in zwei verschiedenen Ausführungen, um verschiedene Anforderungen zu erfüllen. Der eine ist kompakter für den Handheld-Einsatz, sehr portabel und eignet sich gut für schwer zugängliche Bereiche. Die andere ist für die Beseitigung großer Schneefallgebiete ausgelegt und wird durch einen starken Motor als Schub hinter dem Design angetrieben.

2 Cycle Handheld

Feiuruhf Handbesenkehrmaschine 2.3hp Gas Power Schneekehrmaschine 52CC Betonreinigungsmaschine Bürsten Auffahrt Gehweg hinten für Betonauffahrt Rasen Garten Straße

2-Takt- (oder 2-Takt-) Motoren sind sehr beliebt für Werkzeuge zur Instandhaltung von Immobilien. Diese einfachen Motoren werden mit einem Gas- und Ölgemisch betrieben, um den Motor zu schmieren und die für den Betrieb erforderliche Verbrennung bereitzustellen. Das langstielige Design Diese leistungsstarken Nylon- oder Metallbürstenenden eignen sich hervorragend für den Handheld-Einsatz und bieten Ihnen die Möglichkeit, in schwer erreichbare Bereiche zu gelangen und Schmutz, Ablagerungen und Schnee von den Rissen und Spalten Ihrer Laufstege und Laufwerke zu entfernen. Dies ist besonders praktisch für Ziegelsteingänge, damit Ihre Designs und Muster sauber und klar wirken.

4-Takt hinterher

Power Brush Sweeper, 36 Zoll, 265 cm³ Motor

Ein 4-Takt-Motor bietet die Fähigkeit zur Stromversorgung eine größere, stärkere und langlebigere Maschine . Die begehbaren Modelle messen ihre Bürstenbreite in Fuß und sind so konzipiert, dass größere Bereiche von Ablagerungen und leichten bis moderaten Schneedecken entfernt werden. Diese haben entweder einen Pull-Start oder einen Elektrostart, bei dem Sie sie für eine Nacht über Nacht anschließen müssen.

Eine Power-Bürste ist nicht auf die Wintermonate beschränkt und ist ein sehr hilfreiches Werkzeug, um das ganze Jahr über Ablagerungen von Ihren Landschaftsoberflächen zu entfernen. Veranden, Decks, Antriebe, Laufstege und Terrassen können mit diesem Werkzeug gereinigt werden. Dies hilft auch, die Gesamtkosten zu rechtfertigen, da es sich nicht um eine Maschine handelt, die den Großteil des Jahres lagern wird.

Effizienz

Schneebürsten sind bei leichten bis mittelschweren Schneefällen am effizientesten und können Schwierigkeiten haben, Schnee und Eis zu räumen. Die schnelle Rotation und die langlebigen Bürsten sind sehr effektiv, wenn sie den Schnee vorwärts und weg von der Maschine abbürsten, wenn Sie sich vorwärts bewegen, aber er ist nicht zum Abgraben oder Abplatzen von Material geeignet. Das Handheld-Design ist auch sehr beliebt, um kleine Schneebereiche zu räumen.

Dies kann besonders hilfreich sein, wenn Sie bereits einmal mit einer Schneefräse überquerte Flächen räumen, da bestimmte Modelle nicht den gesamten Weg bis zur Oberfläche von dem reinigen, was Sie reinigen möchten. Darüber hinaus sind sie einfach zu verwenden und daher eine gute Wahl für alle, die ein Design mit geringer Wirkung benötigen.

Nachteile

Wie bei jedem Tool sind jedoch einige Nachteile zu beachten. Für den Anfang eignet sich eine Schneebürste am besten für leichteren Schnee. Starke Schneefälle und Tiefschnee werden nicht so leicht bewegt. Lange, breite Einfahrten sind möglicherweise nicht die beste Wahl, da bei der Arbeit auch Schnee auf die Borsten gepackt werden kann, was zu einer weniger effektiven Wischbewegung führt und Sie länger arbeiten muss, um die Umgebung klarer zu machen.

Die Schneefräsen werden entweder mit Gas oder mit Strom betrieben und bieten eine große Auswahl an Optionen - einschließlich schnurgebundener und schnurloser Version. Hierbei handelt es sich um leistungsstarke Arbeitspferde, die mit 1, 2 oder sogar 3 Schneckensystemen gebaut wurden, um Schnee weit weg vom Arbeitsbereich aufzunehmen, zu räumen und zu werfen. Diese Schnecken können auch durch tiefgefahrenen Schnee und Eis gepackt werden.

Da auch noch großer Traktor und ATV-Adapteroptionen für die Erstellung starker Schneemaschinen für große, lange Einfahrten. Schneefräsen sind auch eine gute Wahl, um über Kieseinfahrten zu fahren, je nach Modell, wodurch sie eine Auswahl sind, die Abwechslung für Ihre Immobilienanforderungen bietet.

Pros

  • Viele verschiedene Größenmodelle und Stärken
  • Einige können auf Kieseinfahrten verwendet werden
  • Gas und elektrische Wahl

Cons

  • Sind nicht mehr saisonal
  • Viele erfordern regelmäßige Wartung
  • Muss während der wärmeren Monate gelagert werden

Wie bereits erwähnt, gibt es tatsächlich viele verschiedene Ausführungen und Größen von Schneefräsen. Dies ist besonders nützlich, da Sie aus dieser Sorte auswählen können, um genau das auszuwählen, was Sie benötigen. Zum Beispiel, ein professionelles 2-Stufen-Modell ist nicht das, was Sie für eine kleine Einfahrt und einen Spaziergang benötigen, aber ein einstufiges Design reicht möglicherweise nicht aus, wenn die Einfahrt aus Kies besteht. In dieser Situation möchten Sie vielleicht ein kleineres zweistufiges Modell, das Kiesabstände bietet und gleichzeitig eine kompaktere Konstruktion bietet.

Schnurgebundene elektrische

Schneebürste vs Schneefräse: Ihre Wahlmöglichkeiten erklärt

Diese Maschinen sind typisch ein einstufiges Design und direkt an Ihre Steckdose anschließen. Der Nachteil ist, dass Sie durch die Kabellänge begrenzt sind, was sie ideal für kleinere Bereiche macht. Diese sind einfach zu greifen und zu verwenden und erfordern vor dem Einsatz sehr wenig Wartung oder Vorbereitung Ernsthaft kompakte Designs für die Terrasse, das Deck und die Gehwegreinigung.

Schnurloses elektrisches

Schneebürste gegen Schneefräse: Ihre Wahlmöglichkeiten 2

Durch ein- und zweistufige Modelldesigns definiert, Schnurlose elektrische Modelle haben in der Industrie in Bezug auf Leistung und Größe Fortschritte gemacht. Diese Konstruktionen werden mit wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterien betrieben, sind einfach zu bedienen, erfordern wenig Wartung und werden im Allgemeinen für kleine bis mittelgroße Bereiche verwendet (obwohl einige größere Modelle existieren).

Gasbetrieben

Schneebürste gegen Schneefräse: Ihre Wahlmöglichkeiten 3

Diese Maschinen sind definiert durch einen 4-Takt-Motor und einstufige, zwei- oder dreistufige Ausführungen, die sich auf die Anzahl der Schnecken beziehen, die für die Schneemaschinenleistung verwendet werden. Diese bieten bei weitem die größte Auswahl an Optionen und erfordern eine einfache Wartung des Viertaktmotors. Sie werden als sehr zuverlässig und kraftvoll betrachtet, um alles zu bewältigen, was Sie im Winter erwarten.

Schneefräsen sind speziell dafür konzipiert, Schneefall von einer Vielzahl von Oberflächen zu entfernen, einschließlich Einfahrten, Gehwegen und anderen Bereichen, die zugänglich sind. Kleinere Modelle räumen oft Schnee bis auf den Asphalt ab, um ein sauberes Aussehen zu erzielen, sind jedoch für Kies oder unebene Böden möglicherweise nicht geeignet. Größere Modelle bieten einen einstellbaren Abstand, können jedoch eine dünne Schneehaut hinterlassen, um Bodenunebenheiten auszugleichen. So oder so - Sie können mit sehr geringer Anstrengung hinter der Maschine laufen, um Ihren Bereich schnell und effizient zu räumen.

Effizienz

Diese Maschinen sind unglaublich effizient und klarer Schnee, weit weg von der Umgebung, in der Sie arbeiten. Dies ist besonders hilfreich für klimatische Gegenden, in denen viel Schnee fällt So löschen Sie Ihre Räume, um regelmäßig zu erscheinen. Außerdem ist es wichtig, dass Schnee weit weg von Ihrem Arbeitsbereich geworfen wird, um im Laufe der Saison größere Ablagerungen zu vermeiden.

Diese Maschinen sind auch in der Lage, schwereren, nassen Schnee zu packen sowie Schnee und Eis - wie etwa das Durcheinander, das der Schneepflug oft am Ende Ihrer Einfahrt hinterlässt. Stellen Sie nur sicher, dass Ihre Maschine gewartet bleibt und ordnungsgemäß mit Öl und Gas (oder aufgeladen) gefüllt ist, damit Sie sich nicht mit Schnee befreien.

Nachteile

Schneefräsen sind speziell für den Winter geeignet und helfen nicht, wenn der Schnee nicht fliegt. Sie können auch groß und sperrig sein. Außerdem müssen Sie Flüssigkeiten ablassen und sie für die wärmeren Monate vorbereiten, damit sie keine Probleme haben, wenn Sie sie wieder verwenden möchten. Es ist auch bekannt, dass Schneeblätter Steine ​​oder andere harte Ablagerungen werfen, die problematisch sein können, wenn die Rutsche nicht von Fahrzeugen und Fenstern weggerichtet ist.

Wo Sie wohnen und wie viel Schnee Sie erwarten, sollte entscheiden, welche dieser Maschinen für Sie am besten geeignet ist. Snow Brushes eignen sich hervorragend, um das ganze Jahr über eine saubere Oberfläche zu erhalten, bewältigen jedoch große, schwere Ablagerungen nicht Sie sind möglicherweise auch nicht die effizienteste Wahl, wenn Sie regelmäßig große Flächen reinigen müssen.

Schneefräsen bieten eine unglaubliche Auswahl an Möglichkeiten, um den Anforderungen des Klimas, des Zwischenraums und der persönlichen Vorlieben zu entsprechen. Diese sind so gebaut, dass sie Schnee bewegen können, sie haben jedoch den Rest des Jahres keinen Nutzen. Die Wartung ist zwar relativ einfach und minimal, aber Sie müssen sie aufbewahren, wenn sie nicht verwendet werden, und viele können viel Platz beanspruchen.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Und wie immer bitte teilen!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..