Holen Sie sich Ihr Gartenbett für die Frühjahrspflanzung zurück

getrocknetes Gartenbett

In einem gemäßigten Klima zu leben, bedeutet, dass mein Garten neun Monate im Jahr wächst. Ich scherze Sie nicht, dass ich nach ungefähr meinem dritten Monat der Ernte anfange, von Tiefkühl und Schneebergen zu träumen. Ich hatte im November letzten Jahres noch Tomaten auf Lager, während ich die letzten Kürbisse für Thanksgiving auswählte. Es war lächerlich und als der Winter vorbei war, war es Zeit, wieder von vorne zu beginnen. Sobald das Wetter zu wärmen beginnt, überlegen Sie, wie Sie Ihre Gartenbeete für die Frühjahrspflanzung vorbereiten können.

Abgesehen davon, dass ich nicht dachte und nicht einmal darüber nachdenken wollte, meinen Garten zu säubern und ihn mindestens bis zum Mai vorzubereiten - zwei gute Monate, nachdem viele Einheimische ihre Sämlinge bereits eingepflanzt und vor ungewöhnlich späten Kälteperioden geschützt hatten. Dies führte zu einem glücklicheren Ich und vielen, vielen glücklichen Unkrautern, die das übernahmen, was einst als angehobener Gemüsegarten vorging.

Aber ich bin heute hier, um Ihnen zu zeigen, dass die Rückforderung Ihrer Gartenbetten viel weniger Arbeit ist, als Sie denken, selbst wenn saisonale Regenfälle Ihre guten Böden ausgewaschen haben und es so aussieht, als könnten wilde Tiere sich niederlassen. Es ist möglich, Ihr Wachstum auszuräumen, vorzubereiten und zu ändern, und das in kürzerer Zeit als gedacht!

Sie brauchen nicht wirklich viel Vorräte, um diese Aufgabe zu erledigen, und jeder Garten hat andere Bedürfnisse. Ich empfehle Ihnen dringend, mit schweren Handschuhen zu arbeiten, da das Eindringen in die überwachsene Vegetation und das Zurückbleiben von organischem Material zu einigen Überraschungen führen kann - wie zum Beispiel Pickers und gruselige Krabbeltiere.

  • Schaufel - Eine gute, langstielige Gartenschaufel oder eine Schaufel mit rundem Griff sollte den Trick erfüllen.
  • Rechen - Gerade Kopf- oder Bogenkopfrechen arbeiten gut, um Unkraut zu lösen und den Boden zu nivellieren.
  • Mist / Kompost und / oder Gartenerde - zu helfen, die vielen Nährstoffe zu ersetzen, die in der Vegetationsperiode der vergangenen Jahre verloren gegangen sind.
  • Gartenhandschuhe - Dicke Lederhandschuhe oder lange Handschuhe sind für diesen Job wahrscheinlich am besten geeignet.

Gönnen Sie sich je nach Größe des Angriffsgebiets genügend Zeit, um jede Aufgabe vollständig auszuführen. Vielleicht möchten Sie eines Tages Unkraut ziehen und dann am nächsten den Boden korrigieren, oder Sie möchten, dass alles auf einmal erledigt wird. Egal was Sie entscheiden, es besteht keine Notwendigkeit, diesen Prozess zu beschleunigen.

Möglicherweise nähern Sie sich dieser Aufgabe wegen uneingeschränktem Wachstum von Unkraut (ich meine ernsthaft, haben Sie gesehen, wie meine aussah? !!). Es ist erstaunlich, wie das Entfernen einiger Unkräuter einen solchen Unterschied für Ihre Psyche bewirken kann. Gehen Sie voran und steigen Sie dort ein und fangen Sie an zu ziehen. Ihr Rechen kann auch hier hilfreich sein, um das Boden- und Wurzelsystem zu lösen.

Zieh das Unkraut

WAS ZU ERINNERN

Unkraut, das zum Samen gelangt ist, kann sich während dieses Vorgangs zerstreuen. Wenn Sie wissen, dass Sie eine andere Generation von vegetativen Eindringlingen losrütteln, kann eine Änderung Ihrer Böden dazu beitragen, dass sie nicht keimen.

In der letzten Saison habe ich mich gefragt, wie ich meine hochgestellten Betten in der ziemlich heftigen Hitze, die wir hier bekommen, zweimal am Tag stehen lässt. Also kam mir ein Selbstbewässerung DIY Tränkesystem das hat mich keinen Cent gekostet und den Garten die ganze Saison über bewässert. Natürlich ist es im Garten begraben, und um die Böden zu verbessern, musste ich es ausgraben und neu anlegen. Wenn Sie ein Tropf- oder Tränkesystem im Boden haben, empfehle ich dringend, es zu entfernen, bevor Sie eine Schaufel in den Boden pflanzen, um Beschädigungen zu vermeiden.

Entfernen Sie eventuell vorhandene Bewässerungssysteme

WAS ZU ERINNERN

Ihre Schaufel hat eine scharfe Kante und Sie möchten tief graben, um Ihre Böden zu verbessern und zu mischen. Alles, was Sie im Boden haben, kann bei diesem Vorgang beschädigt werden. Wenn Sie Ihr System nicht entfernen können, markieren Sie die Stelle, an der es im nächsten Schritt vermieden werden soll.

Drehen Sie den Boden um

Ich denke, das ist der wichtigste Schritt (abgesehen von der Beseitigung von Unkraut), den Sie für Ihre Pflanzen in jeder Gartenlage tun können. Durch Umdrehen der Böden wird die Verdichtung gelockert, die Sauerstoffversorgung ermöglicht, organische Abfälle aus der vorangegangenen Vegetationsperiode beigemischt und eine gute Grundlage für zusätzliche Bodennährstoffe geschaffen.

WAS ZU ERINNERN

Grabe tief und drehe jeden Abschnitt. Sie versuchen noch nicht, die Böden zu vermischen - dies geschieht, wenn Sie die Böden weiter bearbeiten. Einfach graben und umdrehen, um eine gute Grundlage für die Bodenverbesserung zu schaffen.

Fügen Sie Mist, Kompost und / oder Gartenerde hinzu

Der vorherige Schritt hat dazu beigetragen, die verbleibenden organischen Pflanzenstoffe zu lockern und umzukehren. Jetzt müssen Sie jedoch die Nährstoffe ersetzen, die durch das Pflanzenwachstum und das Auswaschen des Bodens aus dem Vorjahr verloren gegangen sind. Wenn Sie ein erfahrener Gärtner sind, haben Sie wahrscheinlich bereits Ihre Favoriten unter Kompost, Mist und andere Materialien Sie können in die Böden hinzufügen, um sie zu verbessern.

Ich mischte sowohl gut getrockneten Dünger (da ich viel Vieh habe) als auch organischen organischen Kompost. Ich musste auch ausgewaschene und besiedelte Böden ersetzen und lokalen Schmutz einmischen, um in der sandigen, besser entwässernden Infrastruktur den nötigen Dünger und Kompost hinzuzufügen. Ich breitete diese auf der Oberseite aus und drehte dann die Böden um, um sie in die Schichten meines Gartens zu mischen. Dies sollte sowohl die anfänglichen als auch die zurückhaltenden Nährstoffe liefern, die mein Garten während der langen Wachstumsperiode hier benötigt.

WAS ZU ERINNERN

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mist und / oder Kompost gut zerkleinert ist und nicht zu heiß oder frisch ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie es gut mischen, sollten Sie es gut einmischen und dann einige Wochen lang keine Pflanzen mehr einbringen, um mehr zu brechen.

Harken Sie Ihre Oberfläche aus und nivellieren Sie sie, damit Ihre Mischungen gut gemischt bleiben und lockere, mit Sauerstoff angereicherte Pflanzoberflächen. Außerdem können Sie während dieses Schritts genau sehen, wo Sie zusätzliche Böden oder Kompost benötigen.

den Boden nivellieren

WAS ZU ERINNERN

Die Nivellierung von Böden macht mehr als nur einen schönen Garten, er verhindert auch, dass sich an bestimmten Stellen Wasser ansammelt oder die Bereiche, in denen Sie pflanzen, ausgewaschen werden.

Wasser

Nachdem ich meinen Tropfschlauch wieder herausgelegt hatte, habe ich einen guten Testlauf durchgeführt, um sicherzustellen, dass sich nichts zu nahe an der Oberfläche befindet und sich Wasser im gesamten Schlauch ausbreitet. Wenn Sie über ein System verfügen, stellen Sie sicher, dass keine Knicke vorhanden sind. Wenn Sie es erst einmal ausgraben müssen, wenn sich die Pflanzen etabliert haben, riskieren Sie die Gesundheit Ihrer Pflanzen.

Gönnen Sie Ihrer Oberfläche auch eine gute Bewässerung, damit sich kleinere Schmutzpartikel absetzen können, und Ihre organischen Materialien können ihren Zersetzungsprozess fortsetzen. So können Sie sehen, ob Sie auch Wasserpools haben.

WAS ZU ERINNERN

Samen und Sämlinge können leicht ausgewaschen werden, bevor sie ein starkes Wurzelsystem haben. Es lohnt sich also, sich etwas Wasser zu gönnen und die Böden zu überarbeiten.

Ich bin ernsthaft froh, dass ich aufgehört habe, meinen Garten zurückzufordern, und das nicht nur, weil er langsam zum Schandfleck wurde. Ich habe immer noch nicht vor, einen Sämling für ein paar Wochen in Betrieb zu nehmen, aber einfach nur, weil unsere Vegetationsperiode so lange dauert, und ich möchte, dass mein organisches Material in den nächsten Wochen weiter abgebaut und die Böden gefüttert wird.

Die wenigen Stunden, die dies von Anfang bis Ende dauerte, einschließlich des Ziehens von Unkraut und Ziehen von Schmutz, ließen mich aufregen, darüber nachzudenken, was ich dieses Jahr pflanzen wollte und wo ich es platzieren sollte. Ich werde meinen Garten definitiv etwas einfacher halten als im letzten Jahr, aber ich glaube auch, dass ich langfristig mehr produzieren werde.

Wir würden gerne wissen, welche Tipps und Techniken Sie benötigen, um Ihren Garten zu pflanzen! Kommentar oder Frage unten und wie immer bitte teilen!

* Vielleicht gefällt Ihnen auch: DIY Palettengarten & Möbelideen

Loading ..

Recent Posts

Loading ..