Ein Leitfaden für 5 der besten organischen Rasendünger

Ihr Rasen braucht also etwas Hilfe, weil er am umweltfreundlichsten ist, und Sie suchen Hilfe bei einem Dünger. Aber mit welcher art von dünger ? Es gibt so viele Marken, so viele verschiedene Arten und Stile. Was ist also das Beste für Sie? Zunächst müssen Sie festlegen, welchen Rasendünger Sie verwenden möchten. Nun muss diese Frage wie ein Dünger abgebaut werden. Der beste organische Rasendünger sollte stark genug sein, um zu arbeiten, ausgewogen in seinen Nährstoffen, um Ihren gesamten Rasen von der Wurzel bis zur Spitze zu fördern und für Ihre Kleinen - Kinder und Haustiere - sicher zu sein.

Die zwei echten Konkurrenten in diesem Ring sind die synthetischen Düngemittel und ihre organischen Pendants. Sie sind in fast jeder denkbaren Weise sehr unterschiedlich, außer dass sie Ihnen einen schönen Rasen geben können, wenn auch in sehr unterschiedlichen Zeiträumen und für sehr unterschiedliche Zeitspannen. Organischer Dünger ist „natürlicher“ oder „roher“ Dünger Sie können mehr Arbeit beantragen, an der Kasse etwas teurer sein und auch nicht so schnell wirken, aber es gibt einige Vorteile, wenn Sie den (möglichen) Aufkleber-Schock überwinden können. Mit organischem Dünger bekommen Sie im Allgemeinen einen stärkeren Boden. Wenn Sie sich von einem Rasen aus in einen Garten ausdehnen, können einige organische Stoffe dazu beitragen, den Grundstein dafür zu legen, was die Arbeit später viel einfacher macht.

Ein synthetischer Dünger ist eine chemisch zusammengesetzte und wasserlösliche Substanz, die ein schnelles und, wenn sie richtig gemacht wird, effizientes Mittel für grüneres Gras bietet. Obwohl der Syntheseweg bestimmte Vorteile hat (Kosten, Ergebnisgeschwindigkeit, Verfügbarkeit), bedeutet das nicht, dass er für Sie richtig ist oder nicht. Ein weiterer Vorteil der Synthese ist, dass die Verhältnisse und die Nährstoffmengen viel genauer und möglicherweise höher sind. Wenn zu viele Nährstoffe angesammelt werden, kann es zu Auswaschungen und / oder Auslaufen kommen, und das ist nicht gut.

Einer der Hauptvorteile von Bio ist, dass wenn Sie organischen Dünger verschütten oder übermäßig auftragen, die Folgen im Allgemeinen auf die Verschwendung der Ressource selbst beschränkt sind, während Sie bei einem synthetischen Cousin möglicherweise verbrannten Rasen sehen. Der übliche Verdächtige in einem verbrannten Rasen sind die Stickstoffsalze in einem Kunstdünger; Wenn es zu viel in Kombination mit Sonnenlicht ist, „verbrennt“ es das Gras, das im Wesentlichen nur bräunt und die Nährstoffe aus dem Gras selbst wegbrennt. Es gibt Möglichkeiten, einen Rasen vor dem Brand zu verdünnen und zu retten, aber bei organischen Stoffen müssen Sie sich um einen solchen Fall keine Sorgen machen.

Organischer Dünger ist von Anfang an stärker vom Boden abhängig, und es dauert normalerweise länger, bis er greift und Ergebnisse zeigt. Bio erfordert jedoch weniger Anwendungen und hält länger als das synthetische Gegenstück. Darüber hinaus fördert der beste organische Dünger über einen längeren Zeitraum einen gesünderen Bodengehalt, der ein besseres Wachstum der Pflanzenleben ermöglicht und ein sehr geringes Risiko des Abflusses oder des Auswaschens in den Boden sowie gesundheitliche Probleme für das Ökosystem mit sich bringt.

Ein Leitfaden für 5 der besten organischen Rasendünger

Wenn Sie recherchieren, recherchiert haben, kurz davor sind, mit dem Forschungsprozess zu beginnen, sind Sie entweder sehr vertraut mit dem Begriff „NPK“ (Stickstoff, Phosphor, Kalium) das Periodensystem für Neugierige).

Organische Düngemittel haben normalerweise einen niedrigeren NPK-Wert als das synthetische Material, füttern aber auch Pflanzen über einen längeren Zeitraum. Wieder einmal, wenn es mehr kostet, Sie aber weniger anwenden, können sich die Kosten im Laufe der Zeit ausgleichen. Wenn der NPK-Wert höher ist, enthält er mehr dieser Nährstoffe. Dies kann jedoch auf lange Sicht kein positiver Effekt sein, oder auf kurze Sicht, wenn ein Kunstdünger ausläuft oder übermäßig aufgetragen wird.

Wenn Sie also einen organischen Dünger mit niedrigerer NPK verwenden, kann es mehr Zeit in Anspruch nehmen, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wird, und der NPK von organischen Stoffen ist möglicherweise niedriger, als Sie möchten. Wenn Sie sich jedoch auf die Idee verlassen, langjährig und gesund zu sein Rasen ist die organische Familie der Düngemittel die sicherere Wette.

Ein Leitfaden für 5 der besten organischen Rasendünger 1

Wenn Sie gerade Ihre Karte von der Green Thumb Society erhalten haben, und Sie möchten, dass der Rasen, der sich auf dem Beutel des Düngers befindet, das Sie verwenden, ist Ihnen aber auch wichtig, dass Sie alles vermasseln und einen fruchtbaren Haufen braunen Drecks haben vor deinem Haus keine Sorgen. Sie müssen nur ein paar Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Eine der einfachsten Methoden, um einen Rasen zu zerstören, ist, wie Sie bereits gelesen haben, das übermäßige Auftragen oder das Ansammeln von Nährstoffen, das Auslaugen, das Abfließen, das Ausbleiben der Verhältnisse oder eine Reihe von Dingen, die ein Kunstdünger verursachen kann. erstellen oder verstärken Sie je nach dem Schmutzhaufen, mit dem Sie beginnen. Wenn Sie organisch gehen, erhalten Sie möglicherweise keine unmittelbaren Ergebnisse oder eine schnellere Reaktion, aber das Gesamtprodukt mit den minimalen Gesundheitsrisiken insgesamt und, wenn Sie es richtig machen, kann Ihnen eine viel längerfristige Investitionsdividende bieten.

Sie haben sich also für die Bio-Option entschieden. Herauszufinden, welche Marke die beste ist, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Die Möglichkeiten für organischen Rasendünger sind fast so vielfältig wie die Arten von Autos. Vielleicht haben Sie eine schöne mittelgroße Limousine, die neue Farbe benötigt, oder eine kompakte Heckklappe, die einer kompletten Überholung bedarf. Vielleicht ein Minivan mit Platz für Wachstum oder ein SUV, das wirklich etwas Anhebung benötigt, damit es im Dreck spielen kann? Eigentlich ist es überhaupt kein Auto, es ist wirklich nur Dünger, also bleiben wir dabei.

Es gibt einige organische Düngemittel, die alle für eine bestimmte Größe geeignet sind, aber es ist vielleicht besser, wenn Sie sich für eines entscheiden, das einen höheren Stickstoffgehalt oder etwas Phosphor enthält. Und Sie möchten sicherstellen, dass es für Ihren Rasen funktioniert. Lesen Sie diese organischen Rasendüngerprüfungen durch, um zu entscheiden, welcher für Sie der richtige und für Sie in Kürze Instagram-taugliche Rasen ist.

Ein Leitfaden für 5 der besten organischen Rasendünger 2

Klicken Sie für den Preis

Dieses Produkt besteht aus Geflügelmist, Eisenoxid und elementarem Schwefel und enthält 2% nicht färbendes Eisen. Es ist eine 8-0-1-NPK-Formel und wird in 30-Pfund-Säcken geliefert. Es sollte ausreichen, um etwa 5.000 Quadratmeter abzudecken, und der Stickstoff ist eine Art mit langsamer Freisetzung, so dass Sie im Laufe der Zeit ein kontinuierliches Wachstum beobachten können. Der Vorteil dieses Espoma Bio-Düngers besteht darin, dass er Ihren Rasen im Sommer verbessert und schützt. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Rasen etwas grüner ist, aber es ist kein dramatischer Unterschied, wenn es um synthetischen Dünger geht. Dank der langsam wirkenden Düngerformulierung dieses Düngers ist es jedoch auch in den heißesten Monaten einfacher, Ihren Rasen zu pflegen.

Dieses winzige bisschen Kalium in Espomas Organic Summer Fertilizer schützt Ihren Rasen vor Zugluft, was dazu führen kann, dass weniger Wasser von Ihnen benötigt wird. Außerdem wird Ihr Rasen stark in die Herbst- und Wintersaison gehen und überleben können.

PROS

  • 30-Pfund-Sack füttert bis zu 5.000 Quadratmeter
  • Umweltfreundliche Formel ist sicher für Haustiere und Kinder
  • Hat sich für die früheren Benutzer fast sofort verbessert
  • Feinkörnchen sind leicht zu verteilen

CONS

  • Teuer
  • Möglichkeit eines starken Geruchs

Am besten für

Obwohl Espoma EOSR30 Organic Summer Fertilizer etwas teuer ist, deckt ein 30-Pfund-Beutel eine Fläche von 5.000 Quadratmetern ab und sollte nur einmal pro Sommersaison aufgetragen werden, um den Boden und das Gras Ihres Rasens zu verbessern.

Klicken Sie für den Preis

Hergestellt aus pflanzlichen Nährstoffen, dh keinerlei tierischen Feststoffen - also keine üblen (oder Geflügel-) Gerüche. Es ist eine 10-0-6-NPK-Formel und wird in 25-Pfund-Säcken geliefert. Dies ist ein Rasendünger, der für Verjüngungszwecke konzipiert wurde und ein gesundes und langlebiges Ökosystem fördert. Die Lawn Restore II-Formel stützt sich auf mehr als 25 Jahre Forschung und Verfeinerung.

Dank der Bio-Formel von Safer Brand Ringer Lawn Fertilizer können Sie mit jeder Anwendung problemlos über Bord gehen - auch wenn Sie dies absichtlich tun. Was Sie in etwa zwei Wochen bekommen, ist ein grüner Rasen, der oben dicker ist, und mit einem stärkeren Wurzelsystem, das besser saugt und das Wasser besser hält. Sie müssen geduldig sein, um echte Verbesserungen Ihres Bodens zu sehen, aber regelmäßig angewendet, kann dies für Ihren Rasen Wunder bewirken.

PROS

  • 25-Pfund-Beutel deckt bis zu 5.000 Quadratmeter ab
  • Ungiftige Formel ist sicher für Kinder und Haustiere
  • Septisch sicher
  • Geruchsfrei
  • Erfordert nur drei Bewerbungen pro Jahr

CONS

  • Etwas teurer
  • Langsam um Ergebnisse zu zeigen

Am besten für

Safer Brand 9333 Ringer Rasendünger eignet sich am besten zum Wachsen von dickem, grünem Rasen für diejenigen, die bereits Rasen angelegt haben. Außerdem gibt es keinen Mist, so dass Sie sich nicht mit stinkenden Anwendungen beschäftigen müssen.

Klicken Sie für den Preis

Vielleicht einer der beliebtesten Rasendünger, besteht Milorganite Organic Nitrogen Fertilizer hauptsächlich aus hitzegetrockneten Mikroben und 4% nicht färbendem Eisen. Es kommt in 36-Pfund-Säcken und hat eine 5-2-0-NPK-Formel. Milorganit wurde speziell für tiefgrüne Rasenflächen entwickelt, eignet sich aber auch gut für Bäume, Gemüse und Blumen. Funktioniert sehr gut als Saatgut-Träger und erfüllt die außergewöhnlichen Qualitätsstandards der EPA, die für ihre extrem strengen Kriterien in der Welt der Düngemittel bekannt sind.

Dies ist ein organischer Dünger mit geringen Nährstoffkonzentrationen, so dass Sie drei Tage nach dem Auftragen keine intensive Begrünung erwarten können. Wenn Sie jedoch etwas Zeit einplanen, werden Sie einen Unterschied im Farbton Ihres Rasens, der Stärke der Klingen und der allgemeinen Gesundheit Ihres Rasens feststellen. Aufgrund dieser niedrigen NPK-Formel müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie Ihr Gras "verbrennen" müssen.

PROS

  • Kann jederzeit während der Vegetationsperiode angewendet werden
  • Nicht klimaabhängig
  • Kind und Haustier sicher
  • Wurde auf Golfplätzen genutzt
  • Besserer Preis als einige Konkurrenten

CONS

  • Nicht so gut für das Wurzelwachstum
  • Deckt nur 2.500 Quadratmeter ab

Am besten für

Wenn Sie sich nur darauf konzentrieren möchten, die Gesundheit Ihres Topwachstums zu verbessern, kann Milorganite 0636 Organic Nitrogen Fertilizer dazu beitragen, das Wurzelsystem Ihres Rasens zu stärken.

Klicken Sie für den Preis Lesen Sie unsere Rezension

Dieser 18-Pfund-Beutel aus einer homogenen Mischung aus Fischgrätenmehl, Federmehl, Kalium und Calciumsulfat und Algenextrakt wird Ihren Rasen mit einer Anwendung bis zu drei Monate lang mit einem 9-3-5-NPK füttern. Dr. Earth Super Natural Rasendünger eignet sich hervorragend für St. Augustine, Fescue und Blue grass. Es fördert ein starkes und robustes Wurzelsystem. Es eignet sich auch gut zur Bekämpfung von Stroh (Ablagerungen von der Basis).

Es ist manchmal selten, einen Rasendünger mit Phosphor zu finden, da er in einigen Städten und Landkreisen nicht erlaubt ist, aber er kann wirklich dazu beitragen, einen neu besäten Rasen zu schaffen. Das Düngemittel stärkt das Wurzelsystem Ihres Rasens, trägt zu einem insgesamt gesünderen Rasen bei und kann die Menge oder Häufigkeit der Bewässerung reduzieren, die Sie benötigen.

PROS

  • Spart Wasser
  • Sicher für Kinder und Haustiere
  • 18-Pfund-Tasche deckt 2.000 Quadratmeter ab
  • Langsame Freigabe für drei Monate der Fütterung
  • Verbessert die vorhandene Rasenumgebung

CONS

  • Teuer
  • Geruch kann stark sein

Am besten für

Dr. Earth 715 Super Natural Rasendünger ist ein großartiges Produkt, wenn Sie alle Aspekte Ihres Rasens ergänzen möchten, dies funktioniert jedoch langsam und Sie zahlen am Ende möglicherweise mehr, da die Taschen klein und teuer sind.

Klicken Sie für den Preis

Scott's ist eine im synthetischen Düngemittelbereich bekannte Marke, aber hier haben sie mit dieser 11-2-2 NPK-Formel, die aus Federmehl, Fleischmehl, Knochenmehl, Blutmehl und Kaliumsulfat besteht, einen Zeh in den organischen Bereich getaucht . Es enthält einige Pestizide, seien Sie sich also bewusst, was Sie kaufen, aber es ist eine rein natürliche Formel.

Obwohl es für Kinder und Haustiere sicher ist, könnten Hunde einen Hauch von dem mit Mist gefüllten Sack bekommen und möchten etwas davon essen. Wenn dies passiert, kann es sein, dass Sie mit ein paar Schlamasseln enden, aber Ihrem Hund sollte es gut gehen. Nachdem Sie diesen Dünger aufgetragen haben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Rasen gut wässern, damit er besser in den Boden aufgenommen wird, was auch den Geruch etwas verringert. Die hohen Stickstoffgehalte fördern ein schnelleres Wachstum Ihrer Grashalme und machen Ihren Rasen grüner. Die Nährstoffe mit niedrigem Phosphor- und Kaliumgehalt fördern die allgemeine Gesundheit Ihres Bodens und Grases und stärken das Wurzelsystem.

PROS

  • 30-Pfund-Beutel für 4.000 Quadratmeter
  • Sicher für Kinder und Haustiere
  • Rasen ist nach dem Auftragen sofort begehbar
  • Gut für jede Jahreszeit und Grasart

CONS

  • 23,00 Preisschild, ziemlich nahe an synthetischen Preisen, aber immer noch
  • Nicht verkauft in CT, MD, ME, MN, NJ, NY, WA, WI
  • Kann Hunde anziehen

Am besten für

Scott's Natural Lawn Food enthält alle Nährstoffe, die Ihr Rasen braucht und braucht, um ihn kräftiger zu machen. Obwohl es ein Naturprodukt ist, kann der starke Geruch Hunde anziehen.

Die einzige Sache, die sich alle rühmen, ist kindersicher und haustierfreundlich. Daher sollten sich die Kinder und die Welpen in jeder Umgebung sicher fühlen. Milorganit 0636 Organischer Stickstoffdünger wurde auf Golfplätzen verwendet, daher kann man sich darauf verlassen, dass der Rasen von dürren zu starken Weiten wird. Es kann zu jeder Jahreszeit auf jedes Gras aufgetragen werden, um es stark zu machen. Es hat ein bisschen Geruch, und es ist langsam, Ergebnisse zu zeigen, aber wenn Sie Geduld haben, sollten Sie mit einem dicken, üppigeren, grüneren Rasen als zuvor belohnt werden.

Mit der Green Thumb Society-Karte in der Hand und bewaffnet mit dem Wissen, wie organische Rasendünger wirken, sollten Sie sich Milorganite ansehen und vor und nach Bildern nehmen, um den sicheren und gesunden Rasen zu zeigen, den Sie erhalten - einer wie auf dem Foto Tasche.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..