DIY: Erneuern Sie Ihre alten, defekten Pflanzgefäße und lassen Sie sie wie neu aussehen!

Terrassentöpfe umgestalten

Die meisten Gartenliebhaber habe ein paar alte Töpfe irgendwo verstaut. In der Tat sehe ich oft alte, rissige Töpfe, die in eine Ecke gehängt wurden, weil sie „vielleicht irgendeinen Nutzen haben“! Ich mache. Tatsächlich staple ich sie in der Regel zusammen und vergesse sie. Dann kaufe ich immer mehr, wenn ich einen Verkauf im Garten sehe, oder einen wirklich guten Deal in einem Gartencenter.

Aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie viel Geld sparen würden, wenn Sie Ihre unbrauchbaren Töpfe ausheben und Angebote für die gerissenen oder verfallenden Töpfe machen, die Sie in einem Flohmarkt finden? Gehen Sie weiter, schauen Sie sich an, was Sie haben. Zerfällt die Terrakotta? Der Ton ist gesprungen? Der Kunststoff wird schwach? Legen Sie Ihre Geldbörse weg und verschwenden Sie Ihr Geld nicht mit teuren neuen Ersatzteilen. Für einen kleinen Bruchteil eines guten Pots können Sie so viele auffüllen, wie Sie wie neu aussehen müssen.

Dieses DIY wird die drei häufigsten Fehler beheben, die Sie zu Hause mit nur wenigen Hilfsmitteln beheben können - und Ihre alten Töpfe brandneu aussehen lassen. Stoppen Sie die Terrakotta-Fäulnis, fixieren Sie Ihren rissigen Ton und verstärken Sie rissigen Kunststoff mit diesen wenigen einfachen Tricks.

Nichts ist schlimmer als einen guten Tontopf fallen zu lassen und zuzusehen, wie er zu Boden schlägt. Höchstwahrscheinlich haben Sie es geknackt, und wenn es sich immer noch zusammenhält, ist dies eine einfache Lösung - halten Sie es also ab, um es im Boden eines neuen Topfes zu verwenden.

WAS DU BRAUCHEN WIRST

Alles, was Sie brauchen, können Sie problemlos in einem örtlichen Baumarkt abholen. Zunächst müssen Sie jedoch in Ihrer Garage herumgraben, da Sie wahrscheinlich bereits einige dieser Verbrauchsmaterialien haben.

  • Allzweckverbindung
  • Sprühfarbe
  • Feinkörniges Schleifpapier
WAHLWEISE:
  • Texturierte Sprühfarbe : Wähle deinen Look

SCHRITT EINS: SAND AUS DEM GEBIET UM DEN RISS

Dies ist ein einfacher Schritt, um damit zu beginnen. Beginnen Sie mit dem Reinigen des Bereichs um den Riss mit feinem Schleifpapier. Stellen Sie sicher, dass Sie jeglichen losen Ton abschlagen, wenn Sie den feinen Staub abschleifen und ausblasen, um eine gute Haftung zu gewährleisten, wenn Sie mit dem Einfüllen beginnen.

Schmirgeln Sie den Bereich um den Spalt herum ab

Risse füllen

SCHRITT ZWEI: FÜLLEN SIE RÜCKEN

Verwenden Sie die Fugenmasse und reiben Sie sie mit den Fingern in die Risse. Sie möchten wirklich sicherstellen, dass es in die geschwächten Bereiche gerät. Stellen Sie also sicher, dass Sie sowohl innerhalb als auch außerhalb des Topfes nachschauen und es nicht schaden, es unter und über dem Spalt zu verteilen. Risse, die sich im Winter mit Feuchtigkeit füllen und einfrieren, werden breiter. Daher ist es wichtig, dass Sie diese Risse gut abdecken.

Dieses Zeug trocknet ziemlich schnell, verteilt sich also mehr und glättet es ein wenig. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, wie es jetzt aussieht, da Sie es später wieder abschleifen können. Wenn größere Brocken fehlen (wie bei meinem Topf), füllen Sie den Bereich aus und lassen Sie die Masse trocknen, bevor Sie weitere Schichten hinzufügen, bis Sie mit der Abdeckung zufrieden sind. Beim Trocknen schrumpft es und zieht sich von seiner Platzierung zurück. Ich habe meinem großen Riss drei Schichten hinzugefügt, bevor ich mit den Ergebnissen zufrieden war.

Es wird empfohlen, diese für gut 24 Stunden trocknen zu lassen, insbesondere wenn Sie die Masse zusammengefügt haben, um fehlende Teile aufzufüllen.

raue Kanten abschleifen

SCHRITT DREI: SAND VON RUNDEN KANTEN

Führen Sie das feinkörnige Sandpapier erneut aus, indem Sie es einfach über die erhöhten Kanten oder andere kleine Rippen und Wellen laufen lassen, wenn Sie die Masse verteilen. Schmirgeln und glätten Sie die Masse in den Topf.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich während dieses Schrittes nicht zu sehr begeistern, da Sie die bereits geleistete Arbeit nicht rückgängig machen möchten.

Schauen Sie sich beim Sand gut die rissigen Stellen an. Wenn große zusammengesetzte Bereiche Anzeichen von Schrumpfung und Rissen aufweisen, füllen Sie sie aus. Es sollte jedoch nicht schaden, bei diesem Schritt gründlich zu sein.

Malen und Texturieren

SCHRITT VIER: LACKIEREN UND TEXTURIEREN

Die Fugenmasse ist NICHT wasserdicht. Versiegeln Sie sie daher mit einer guten Sprühfarbe. Ich bin auch ein großer Fan von texturierender Sprühfarbe auf meinem Fix-It, um verdeckte Unvollkommenheiten zu verdecken. Wie Sie sehen können, hat dieser Topf nur ein wenig Steinspray auf meiner Grundfarbe. Ich gehe davon aus, dass ich diesen Pot über Jahre hinweg gut nutzen kann.

Verrottung-Terra-Cotta

Terra Cotta-Töpfe sind normalerweise sehr lange haltbar, solange Sie sie nicht in Stücke zerbrechen, aber mit der Zeit können sie zerfallen, vor allem die wirklich hübschen, die strukturierte Motive aufweisen. Der Grund dafür ist, dass in der Regel während des Konstruktionsprozesses mehr Luft in den Lehm eingearbeitet wurde, und manchmal werden sie auch nicht versiegelt, oder das Dichtungsmittel vermisst einen Bereich in einer kleinen detaillierten Spalte. Im Laufe der Zeit dringt Feuchtigkeit in diese Bereiche ein und zerbröckelt die Details.

Solange das Innere des Topfes noch intakt ist und eine gute Integrität aufweist, können Sie diesen Tonverrottungsprozess stoppen und Ihren Topf wieder von neuem erstellen!

WAS DU BRAUCHEN WIRST

Möglicherweise haben Sie den größten Teil davon in Ihrem Haus, also schauen Sie sich um, bevor Sie zum Vorratsladen gehen, da Sie nur ein bisschen von jedem brauchen!

  • Mittelkörniges Schleifpapier
  • Feinkörniges Schleifpapier
  • Sprühfarbe
WAHLWEISE:
  • Allzweckverbindung

Fäulnis entfernen

SCHRITT EINS: ROT ENTFERNEN

Zuerst müssen Sie den bröckelnden Ton loswerden. Entfernen Sie mit den Fingern oder der Schneide eines flachen Schraubendrehers alles Material, das abplatzt. In der Regel haben Bereiche der Richtungsänderung, wie z. B. in Kurven und dekorativen Designs, das Schlimmste. Seien Sie sanft und nehmen Sie nur das auf, was leicht abfällt und offensichtlich darunter liegt. Du willst nicht nach den Resten des Pots suchen.

abschleifen

SCHRITT ZWEI: SAND NACH UNTEN

Verwenden Sie dazu sowohl mittleres als auch feinkörniges Schleifpapier, um den verrotteten Ton zu lösen und zu entfernen. Machen Sie sich mit diesem Schritt nicht zu verrückt, da Sie einfach lösen, was bereits zerbröckelt, und nicht abschleifen, was noch übrig ist. Sie brauchen noch eine gute Basis, um später abzudichten.

Optionale Oberfläche

Dritter Schritt: Optionale Ressource

Ein Teil dessen, was mich zu diesem alten Topf in einem Hofverkauf zog, war der alte, verwitterte und verrottete Look. Ein oder zwei weitere Jahreszeiten in diesem Zustand hätten natürlich zu einem rostigen Lehmschlamm geschmolzen, aber ich war nicht allzu glücklich darüber, das alte Design oder die kühlen Wellen und Risse, die die Fäulnis verursacht hatte, zu verlieren.

Ich hätte diesen Topf noch weiter schleifen können, aber sobald ich das Gefühl hatte, ich hätte das Schlimmste hinter mir, verstärkte ich die Risse und Muster mit einer Verbindungsmischung, um etwas von dem Design und der Antike zu bewahren, die ich liebte. Sie können mit diesem Schritt nichts falsch machen, auch wenn dies nicht unbedingt erforderlich ist. Es kann jedoch nie weh tun.

Nach dem Trocknen schleifen Sie es mit einem feinkörnigen Sandpapier ab, um bei Bedarf die Arbeitskanten zu entfernen.

Farbe

SCHRITT VIER: PAINT

Ich suchte nach einem Hauch von Farbe im Gartenbett, wo ich das platzieren möchte, und ich wollte auch wirklich das bisschen Design hervorheben, das ich retten konnte. Deshalb entschied ich mich für einen zweifarbigen Ombre-Look. Ich habe auch eine leichte, strukturierte Sprühfarbe verwendet (im Grunde, weil ich das Zeug liebe).

Dies ist ein Schritt, den Sie nicht überspringen können. Stellen Sie sicher, dass Sie zwei bis drei Farbschichten verwenden, damit jede zwischen den Schichten trocknen kann. Dies ist, was Ihren Ton binden und auffrischen wird, um ihn vor fortgesetzter Fäulnis zu bewahren. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in all die kleinen Räume begeben, die Sie möglicherweise haben (die Verbindung hilft, diese zu beseitigen, wenn Sie sich dafür entscheiden).

Ich liebe einen guten, stabilen Plastiktopf. Sie sind nicht nur viel billiger als Lehm, aber die wirklich guten halten dem Wetter normalerweise genauso gut stand. Sonne und Wetter können jedoch im Laufe der Zeit eine Rolle spielen und dünne Bereiche wie geschwungene Felgen schwächen. Wenn Sie versuchen, einen gefüllten Topf zu tragen, kann dies zu unansehnlichen Rissen führen, da diese nicht dazu dienen, Gewicht zu tragen, während Sie bewegt werden.

Gebrochene und zerbrochene Kunststoffe bedeuten gewissermaßen ein Schicksal für das Leben Ihres Pflanzers, oder? Es ist nicht nötig, den Pot zu werfen (vor allem, wenn es RIESIG ist wie meiner) und in etwas Neues investieren. Eine einfache und günstige Lösung für einen neuen Look ist in Vorbereitung!

Gebrochener Kunststoff

Materialien für gebrochenen Kunststoff

WAS DU BRAUCHEN WIRST

Suchen Sie nach diesen Verbrauchsmaterialien oder machen Sie einfach einen schnellen und kostengünstigen Lauf in den Laden! Das Schichten von strukturierter Farbe ist der Schlüssel zu diesem Fix. Denken Sie also daran, dies nicht zu beschränken. Mein riesiger 26-Zoll-Topf nahm eine Dose mit normaler Sprühfarbe und zwei mit strukturierter Struktur, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie je nach Größe benötigen.

  • Feinkörniges Schleifpapier
  • Gorilla-Band löschen
  • Sprühfarbe
  • Textured Stone Sprühfarbe

Erster Schritt: Leichter Sand

Schleifen Sie leicht die zu verklebenden Bereiche ab, um eine gute Verbindung zu gewährleisten. Stellen Sie sicher, dass Sie während dieses Vorgangs den gesamten Staub entfernen, da sonst das Band dicht wird und später Blasen bilden. Sie können diesen Bereich auch mit etwas Alkohol abwischen, um sicherzustellen, dass er sauber ist.

SCHRITT ZWEI: TAPE

Kleben Sie mit beiden Streifen des Gorillabandes beide Seiten des Risses ab und reiben Sie ihn ab, um eine gute Versiegelung zu erhalten. Verwenden Sie nicht mehr Klebeband als nötig, da eine Ebene gut genug ist. Verwenden Sie für Bereiche mit Krümmung oder Kanten kleinere Teile, die einen Viertel Zoll überlappen. Versuchen Sie, Luftblasen zu vermeiden.

SCHRITT DREI: RESURFACE

Der Schlüssel, damit Ihr Pflanzgefäß wie neu aussieht, ist strukturierte Steinsprühfarbe. Die Texturen und Farben dieser Sprays werden die Klebebandmarkierungen überziehen und Ihr normales Plastik zu etwas viel aufregenderem machen.

Sprühen Sie Ihren Topf zuerst mit einer Grundfarbe und dann mit Stein. Sie möchten Ihre geklebten Pausen verstärken, indem Sie Farbe in dünnen Schichten auftragen. Ich habe durch Erfahrung festgestellt, dass eine dünne Grundfarbe mit einem dünnen Steinspray übersprüht und dann mit normaler Sprühfarbe erneut besprüht wurde, bevor die endgültige Texturierung hinzugefügt wurde. Lassen Sie jede Schicht trocknen, da der Steinspray viel länger dauert als ein normaler Sprühlack.

Bei großen verklebten Flächen kann das Klebeband beim Trocknen der Farbe etwas Blasen bilden. Wenn dies der Fall ist, lassen Sie es einfach aushärten (geben Sie dem Lack gute 24 Stunden) und fügen Sie eine andere strukturierte Schicht hinzu, wenn das Aussehen unerwünscht ist. Bei meinem Topf war der Riß gut 6 Zoll und ein Teil der Felgenkurve, was es schwierig machte, eine gute Dichtung zu erhalten. Nach meinen ersten Schichten habe ich eine weitere hinzugefügt, um es schön und glatt zu machen.

Wieder auftauchen

Sie können jede Maltechnik auf jeden Topf anwenden, von dem Sie glauben, dass er gut aussehen muss. Selbst wenn Sie einen guten Kunststoff-Übertopf in perfekter Form haben, wird durch das Hinzufügen einer Farbschicht die Witterung noch weiter verhindert und Sie erhalten eine lange Lebensdauer.

Ich hasse es, alles zu werfen, von dem ich denke, dass ich es reparieren kann, aber ich hasse es, viel mehr Geld ausgeben zu müssen, als ich noch mehr muss. Für etwa 30 US-Dollar kaufte ich alles, um diese drei Töpfe zu reparieren und zu reparieren. Außerdem habe ich viel mehr Klebeband und fast eine volle kleine Wanne Fugenmasse für zukünftige Projekte sowie ein paar Dosen Sprühfarbe - also für einen Bruchteil der Kosten für einen großen dekorativen Topf mache ich 3 Töpfe neu und kann wieder auftauchen ein paar mehr.

Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel zu teilen, und wenn Sie Fragen oder Anregungen haben (oder Ihre DIY-Geschichten teilen möchten), kommentieren Sie bitte unten!

* Vielleicht gefällt Ihnen auch: Wie man ein Bottle Bud Vase Centerpiece macht

Loading ..

Recent Posts

Loading ..