Beste Komposter - Kaufberatung und Bewertungen

Den besten Komposter auf dem Markt zu finden, ist keine leichte Herausforderung. Es gibt so viele verschiedene Arten von Kompostern - alles von Tumblern über Wurmfarmen bis zu einfachen Behältern für Ihren Garten.

Die Kompostierung ist hervorragend für die Umwelt, und alles, was wir tun können, um den Abfall von Deponien zu stoppen, ist ausgezeichnet. Daher ist es wirklich wichtig, den richtigen Komposter zu finden, damit Sie Ihren Garten- und Küchenabfall problemlos und unkompliziert recyceln können.

Wir haben einige Testberichte zusammengestellt, in denen verschiedene Typen und Designs aufgeführt sind. So sind Sie bei der Auswahl vollständig informiert. Schauen wir uns zunächst die verschiedenen verfügbaren Komposter an.

Außenbehälter

Es gibt verschiedene Arten von Heimcompostern, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Erstens können Sie einen einfachen Kompostbehälter für den Hinterhof erhalten. Diese bestehen oft aus festem Kunststoff oder manchmal aus Edelstahl, haben aber oft nur die Form eines großen Behälters oder Fasses.

Einige sind Standard und sind nur ein strapazierfähiger Behälter ohne Deckel, andere haben einen luftdichten Verschlussdeckel, um Schädlinge abzuhalten und zum Verrotten anzuregen. Eine weitere Besonderheit des Außenkomposters sind mehrere Zugangspunkte wie eine Türöffnung an der Seite oder in der Nähe der Tür Boden, so dass Sie leicht Ihren Kompost ernten können. Dies ist zusätzlich zu einem Deckel auf der Oberseite des Behälters, in den Sie Ihre nächste Ladung Gemüseabfälle und -abfälle einfüllen können.

Auschecken wie sie arbeiten.

Innenbehälter

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, jedes Mal, wenn Sie ein Abendessen zubereiten, den Garten entlang zu spazieren, oder wenn Sie nicht über einen Hinterhof verfügen, der groß genug ist, um einen Kompostbehälter hineinzustellen, dann Küchen-Kompostbehälter könnte die Sache für Sie viel einfacher machen. Diese Komposter haben oft eine kompakte Größe und können sehr schön aussehen.

Sie bestehen entweder aus Edelstahl oder aus Kunststoff mit hoher Haltbarkeit, der sich leicht reinigen lässt. Sie reichen von sehr einfachen Modellen, die aus einem Stück Metall gefertigt sind und Filter im Boden des Deckels aus Holzkohle enthalten, um Gerüche einzufangen, oder ein hochspezialisiertes Modell mit beweglichen Teilen.

Einige Küchengeräte verfügen über eingebaute Mischvorrichtungen oder Trommeln, so dass die Kompostmaterialien in Bewegung bleiben und leichter zerfallen.

Good-Ideas-CW-2X-Compost-Wizard-Dueling-Tumbler

Ein anderer Kompostertyp ist ein Tumbler, bei dem der Kompostbehälter selbst tonnenförmig ist und mit einem Griff gerollt oder gekurbelt werden kann, um die Materialien darin zu mischen. Der Vorteil davon ist, dass Sie keine Schaufel benötigen, um Ihren Kompost von Hand zu mischen, da Sie ihn einfach mischen müssen, um ihn zu mischen.

Diese Komposter haben normalerweise Lüftungsöffnungen an der Seite, so dass Ihr Kompost vollständig belüftet ist. Außerdem befinden sich Klingen oder Stege im Inneren des Tumblers, um das Material in kleinere Stücke zu zerbrechen, sodass es schneller zu Kompost wird. Einige Tumbler verfügen sogar über separate Kammern, so dass Sie den Abfall zwischen „fast gebrauchsfertig“ und „frisch hinzugefügt“ aufteilen können.

Hand gerollt Tumbler

BALL-SHAPED-TUMBLERS

Eine Art von Kompostbecher kann auch von Hand gerollt werden. Diese sind tonnenförmig und anstatt auf einer Spindel montiert und über einen Griff bewegt zu werden, befindet sich der Komposter auf dem Boden und wird gerollt, indem er an den Seiten gegriffen wird oder geformte Griffe verwendet, um den Kompost nach innen zu mischen und zu bewegen. Diese Komposter verfügen manchmal über ein Tablett oder ein Reservoir im Boden, um Komposttee aufzufangen. Aufgrund ihrer geringen Bodenfreiheit können sie jedoch schwer zu verwenden sein, wenn Sie Rückenprobleme haben. Denken Sie also daran, diese auf einen Tisch oder eine Wand zu legen, wenn Sie denken, sie könnten Schwierigkeiten haben Kompost daraus zu ernten.

Kugelförmige Becher

Einige Rollcontainer haben die Form einer Kugel und können buchstäblich außer Sicht gerollt werden! Dies ist praktisch, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kompostbehälter ein fester Bestandteil Ihres Gartens wird oder wenn Sie ihn verschieben müssen, um Rasen oder Unkraut zu schneiden. Der Nachteil dieses Designs besteht jedoch darin, dass es schwierig werden kann, wenn der Kompostbehälter zu voll wird. Wenn Sie es zu lange an einem Ort liegen lassen, werden Sie möglicherweise unansehnliche Flecken von totem Gras hinterlassen. Vergessen Sie nicht, es wegzurollen!

Vermicomposting

Vermicomposting

Vermicomposting verwendet Würmer, um Ihre Nahrungsmittel- und Gartenabfälle abzubauen. Sie beginnen mit rund 1.000 Würmern, und wenn sie durch Ihre Materialien kauen, hinterlässt sie Lehm, eine Art weicher, feiner und nährstoffreicher Boden. Würmer lieben es, körnige Texturen wie Sand oder fein zerquetschte Eierschalen zu verwenden, um Speisereste und abgestorbene Blätter zu verdauen. Wenn Sie also vorhaben, diese kleinen Kreaturen für die Kompostproduktion zu verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihrem Kompostbehälter körnige Texturen hinzufügen.

Aerobin-400-Composter

Heißes Kompostieren

Dies ist eine weitere gute Möglichkeit, aus den Resten nutzbaren Boden zu schaffen. Diese Kompostbehälter haben dicke, isolierte Wände und einen luftdichten Deckel, der dazu beiträgt, die Wärme der Sonne und die durch den Kompost erzeugte Wärme zurückzuhalten. Dies ist großartig, wenn Sie eine warme Atmosphäre schaffen möchten, aber Sie können auch Wärme verwenden, um Ihre Kompostproduktion zu beschleunigen, indem Sie Ihren Kompostbehälter an einen Ort stellen, an dem er direkter Sonne ausgesetzt wird.

Dinge, die man beachten muss

Wenn Sie nach einem Kompostbehälter für den Hinterhof suchen, überlegen Sie, wo er sich befindet. Kompost bricht schneller ab, wenn er warm ist. Stellen Sie daher sicher, dass er sich in einem Bereich befindet, in dem etwas Sonnenlicht fällt. Wenn Sie eine Schubkarre verwenden müssen, um sich über den geernteten Kompost zu verteilen, stellen Sie sicher, dass Sie ihn auf einem Boden mit Platz um ihn herum aufstellen.

Beständig gegen extreme Temperaturen

Wenn Sie einen Kompostbehälter für den Außenbereich aus Kunststoff erhalten, vergewissern Sie sich, dass er UV- und frostbeständig ist. Denken Sie daran, dass Ihr Komposter das ganze Jahr über bei jedem Wetter draußen ist und Temperaturschwankungen und Jahreszeiten standhalten muss. Es gibt spezielle Kunststoffe, die für den Außenbereich konzipiert wurden. Stellen Sie also sicher, dass Sie wissen, aus welchem ​​Behälter Ihr Behälter hergestellt wird.

Wenn Sie Holz verwenden, schützen Sie es

Sie können Holz für die Erstellung eines Kompostbehälters verwenden, bedenken Sie jedoch, dass Holz im Wesentlichen ein kompostierbares Material ist. Daher muss es behandelt oder mit einem nicht kompostierbaren Material ausgekleidet werden, um sicherzustellen, dass es die Zeit überdauert. Allerdings ist ein Komposthaufen mit Holzrahmen, der mit einer Kunststofffolie ausgekleidet ist, eine kostengünstige Möglichkeit, einen eigenen Komposthaufen zu erstellen. Denken Sie jedoch daran, dass dieses Design nicht beweglich ist. Wenn Sie sich also dazu entscheiden, Ihren Garten in der Zukunft neu zu gestalten, könnte es eine große Aufgabe sein, Ihren Komposthaufen herunterzunehmen und ihn zu verschieben.

Ästhetik

Stellen Sie sich bei einem Komposter für Innenräume ein kompaktes Design vor, das in einem Schrank versteckt werden kann oder auf einer Arbeitsplatte nicht viel Platz beansprucht. Wenn es in Ihrem Zuhause sichtbar ist, ist Design wichtig, damit es zu Ihrer Inneneinrichtung passt.

Lästige Tiere

Es ist auch eine Überlegung, Schädlinge wie Ratten, Füchse oder sogar Bären von Kompost fernzuhalten. Mit Schädlingen wie Mäusen oder Ratten können sie sogar Nester in Ihrem Komposthaufen bilden, wenn sie nicht sicher sind. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Schädlinge ein Problem darstellen, wählen Sie einen Kompostbehälter, der versiegelt ist und sich idealerweise am Boden befindet.

Verhaltensregeln

Bürste auch ein Liste der Dinge, die Sie kompostieren können und nicht können . Es gibt Hunderte von Gegenständen, die in den Behälter gelegt werden können, aber ein falsches Material wie Metall oder anorganischer Abfall kann den gesamten Prozess ernsthaft stören.

Wenn Sie sich für ein Basismodell entscheiden, ist eine der besten Funktionen, auf die Sie achten sollten, ein Kohlefilter. Aufgrund der natürlichen Absorptionseigenschaften von Holzkohle werden schlechte Gerüche aus dem Behälter in den Filter gezogen. Diese müssen zwar alle sechs Monate gewechselt werden, es lohnt sich jedoch besonders, wenn Sie einen Heimcomposter in Ihrer Küche oder im Keller wählen. Ein verschließbarer, luftdichter Deckel hilft auch, schlechte Gerüche zu vermeiden.

Komposttee

Einige machen Komposttee

Ein weiteres großartiges Feature in einem Komposter ist das Sammeln Komposttee . Diese Flüssigkeit wird gesammelt, wenn die Kompostiermittel zusammenbrechen. Bei einigen Kompostermodellen kann dieses Material in einem darunter befindlichen Tablett gesammelt oder durch einen Wasserhahn abgelassen werden. Dies ist ein wirkungsvoller, natürlicher Dünger, wenn er mit Wasser verdünnt wird.

Innerhalb Modelle

Innerhalb Modelle

Wenn du Ich will einen Küchenkomposter , denke nur darüber nach, wohin es gehen wird. Wenn Sie Platz in einem Schrank haben, ist es unwichtig, wie es aussieht, aber wenn es auf einer Küchenarbeitsplatte „ausgestellt“ wird, lohnt es sich, etwas für etwas zu bezahlen, das gut gestaltet wurde und dazu passt mit Ihrem Küchendekor. Das automatische Mischen ist auch ein hervorragendes Merkmal eines Küchen-Composters, da Sie nicht mehr ständig den Behälter öffnen und ihn mit einer Gabel mischen müssen. Und je weniger Sie es öffnen, desto besser wird der Geruch im Inneren bleiben.

Spin-Bin-Komposter-60-Gallonen-Kompost-Tumbler

Besser mischen und belüften

Kompostbecher mit Stegen oder Stegen im Inneren sorgen dafür, dass das Material viel schneller und einfacher aufgelöst wird. Die Tumbler mit dieser zusätzlichen Funktion belüften auch Ihren Kompost, wodurch er gleichmäßiger abgebaut wird.

Vermicomposter

Vermicomposter

Wurmkomposter sind in der Regel einfacher zu verwenden, wenn sie stapelbare Fächer haben. Diese Fächer bedeuten, dass Ihr Kompost durch die Maschenschichten herunterfällt, so dass Sie am unteren Ende gebrauchsfertigen Kompost erhalten und oben frische Lebensmittel- und Gartenabfälle hinzufügen. Auf diese Weise vermeiden Sie auch den Verlust von Würmern beim Ausgraben des Komposts, indem Sie einfach das untere Tablett herausnehmen und den Kompost ernten, während die Würmer in den oberen Tabletts verbleiben.

Die Größe ist wichtig

Die Größe ist wichtig

Und es geht nicht nur darum zu warten, bis der Kompost reift. Denken Sie darüber nach, wie Sie den Boden ernten, wenn Ihre Gemüsereste und andere Kompoststoffe zusammengebrochen sind. Wenn Ihr Kompostbehälter zu hoch ist oder oben nur ein Deckel vorhanden ist, können Sie das Gute nicht richtig ausgraben. Suchen Sie nach Funktionen wie einer seitlich öffnenden Tür oder mehreren Zugangspunkten. Einige Kompostbehälter haben eine Schiebetür, die sich in der Nähe der Unterseite des Haufens öffnet. So erhalten Sie nicht nur leichten Zugang zum Kompost in der Nähe der Unterseite (der am meisten verrottet wird). Sie können auch eine Schubkarre direkt in den Behälter bringen selbst und leicht in den neuen Kompost schaufeln.

Epica Edelstahl-Kompostbehälter mit 1,3 Gallonen

Klicken Sie für den Preis

Der Epica Edelstahl-Kompostbehälter ist wirklich für den Innenbereich konzipiert. Der luftdichte Deckel ist innen mit einer Holzkohlendichtung versehen, um Gerüche zu bekämpfen. Dies bedeutet, dass dieser Behälter auf Ihrer Küchenarbeitsplatte oder in einem Schrank sitzen kann, ohne dass unangenehme Gerüche entstehen. Es hat ein schlankes Design und ist dank der Edelstahlkonstruktion leicht zu reinigen. Es besteht aus einem Stück Metall, um Lecks zu verhindern, und das Metall leckt keine schädlichen Chemikalien in Ihren Abfall. Es kann für mehrere Tage in den Küchenmüll passen und aufgrund der kompakten Größe kann es unter einem Waschbecken oder in einem Schrank außer Sicht bleiben. Die Tragegriffe erleichtern das Verschieben und Entleeren in Ihrem Außenbehälter.

PROS

  • Leicht zu reinigen und attraktiv anzusehen
  • Edelstahl leckt keine Chemikalien in Ihren Kompost

CONS

  • Kleine Größe
  • Der Aktivkohlefilter muss alle paar Monate ausgetauscht werden

Exaco Aerobin 400 Isoliertes Komposter- und Selbstbelüftungssystem

Klicken Sie für den Preis

Der Exaco Aerobin 400 ist einer der besten Komposter. Es handelt sich um einen vollständig isolierten Behälter, der die Möglichkeit bietet, alle Kompoststücke, die Sie hinwerfen, ordnungsgemäß zu mischen, und sogar die gesamte Kompostflüssigkeit (oder den Komposttee) mit dem eleganten Doppelboden sammelt.

Es besteht aus einem schweren, haltbaren Kunststoff und ist vollständig mit einem Polystyrol-Material isoliert, das dafür sorgt, dass der Kompost heiß bleibt und das gesamte Material richtig zersetzt. Es hat Doppeltüren, um den Zugang während der Reinigung zu erleichtern, und ist ziemlich kompakt und schlank. Die Anweisungen sind unkompliziert und lassen sich auch super montieren. Und schließlich hält der Aerobin aufgrund seiner robusten Konstruktion und seines hohen Gewichts schlechtem Wetter und windigen Bedingungen stand. Weiterlesen.

PROS

  • Tolle Belüftung Lunge
  • Doppelwandig und voll isoliert
  • Leicht zusammenzubauen

CONS

  • Ein bisschen zu groß, so schwer zu erreichen
  • Außenmaterial kann sich bei heißem Wetter verziehen

Kompostierungsglasbehälter für die Umwelt

Klicken Sie für den Preis

Der Envirocycle wird von den Herstellern als "der schönste Komposter der Welt" bezeichnet. Es besteht aus einem lebensmittelechten, BPA- und rostfreien Kunststoff, sodass keine schädlichen Chemikalien in den Abfall gelangen. Es wird in den USA hergestellt und hat eine fünfjährige eingeschränkte Garantie, um zu verhindern, dass etwas schief läuft oder bricht.

Der Komposter wird fertig montiert geliefert und hat eine Basis, auf der Komposttee gesammelt werden kann, der als Flüssigdünger verwendet wird. Ein Schnappverschluss bedeutet, dass Sie die Tür leicht öffnen können, um Ihren Kompost zu ernten. Dieses Modell verfügt über geschlitzte Belüftungsöffnungen, die sicherstellen, dass der Kompost belüftet wird. In vier bis acht Wochen wird der erste Kompostsatz produziert. Die Hersteller empfehlen, die Trommel alle drei Tage einmal zu drehen.

PROS

  • Produziert Kompost in etwa vier bis acht Wochen
  • Belüftungsöffnungen in der Trommel belüften die Kompostiergüter

CONS

  • Im Vergleich zu anderen Kompostern sehr teuer
  • Schwer zu rollen, wenn es mit schweren Gegenständen gefüllt ist

Geobin-Kompostbehälter

Klicken Sie für den Preis

Der Geobin hat eine enorme Kapazität und ist einer der einfachsten Komposter auf dem Markt. Es ist etwa 36 cm groß und kann gerollt werden, um einen Durchmesser von ein oder dreieinhalb Fuß zu schaffen. Es ist leicht zu montieren und besteht zu 50% aus recyceltem Kunststoff.

Es hat eine offene Oberseite und der verwendete Kunststoff ist langlebig, sodass er bei jedem Wetter draußen bleiben kann. Der Behälter selbst ist leicht zu bewegen, wenn Sie es brauchen. Öffnen Sie einfach die Verschlußschlüssel, wickeln Sie den Komposthaufen aus und bewegen Sie ihn an eine andere Stelle in Ihrem Garten oder Ihrem neuen Zuhause.

PROS

  • Einfach zu bedienen und günstig zu kaufen
  • Kann mehrere zusammengebundene Behälter verwenden, um sicherzustellen, dass Sie reifen Kompost erhalten

CONS

  • Kann bei starkem Wind umkippen, wenn er nicht gesichert oder mit schweren Materialien gefüllt ist
  • Hält keine Wärme und nimmt keine Wärme auf

HOT FROG Dual Body Tumbling Composter

Klicken Sie für den Preis

Dieser taumelnde Komposter entlastet das Mischen Ihres Komposthaufens. Schließen Sie einfach die Tür und drehen Sie den Griff, um ihn alle zwei bis drei Tage einmal zu drehen, um sicherzustellen, dass der Kompost schnell und einfach zusammenbricht. Bei heißen, sonnigen Bedingungen und einer ausgewogenen Zusammensetzung der Zutaten geben die Hersteller an, dass Sie den Kompost in nur zwei Wochen ernten können.

Dieser Komposter ist ideal für Anfänger, da er einfach und leicht zu bedienen ist. Dank großer Öffnungen und abnehmbarer Türen können Sie problemlos zu Ihrem Kompost gelangen. Durch die separaten Kammern können Sie die Kompostierung beenden, während Sie auf der anderen Seite mehr hinzufügen. Durch die Löcher am Körper wird der Komposter belüftet und im Inneren der Kammer befinden sich Lamellen, die den Kompost auflösen.

PROS

  • Dauerhafte Konstruktion bedeutet, dass es das ganze Jahr über draußen bleiben kann
  • Einfach zu bedienen und ergonomisch gestaltet

CONS

  • Wird im Garten viel Platz einnehmen
  • Teurer als ein einfacher Komposter

Bei der Suche nach dem besten Komposter muss der klare Gewinner also der sein Hot Frog Dual Body Tumbling Composter . Es vereint sowohl die Fähigkeit, Wärme zu speichern, als auch Belüftung aufgrund der Taumel- und Belüftungslöcher. Wie oben erläutert, helfen beide Funktionen, den Kompost schneller und einfacher zu beseitigen.

Dieser Komposter ist auch ideal für Gärten, in denen Schädlinge ein Problem darstellen könnten, da er vom Boden abgehoben und versiegelt wird. Es hat einen robusten, pulverbeschichteten Stahlrahmen und einen UV-beständigen Kunststoffzylinder, sodass es das ganze Jahr über draußen bleiben darf. Wenn Sie also nach dem besten Komposter auf dem Markt suchen, hilft Ihnen dieser Artikel hoffentlich bei der Auswahl!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..