Alles, was Sie über das Wachsen von Pflanzen unter Lichtern wissen müssen

Pflanzen unter Licht in Innenräumen zu züchten, ist etwas, von dem Sie vielleicht gehört haben, es aber nicht versucht haben. Viele Leute glauben, dass der Anbau von Pflanzen unter Lichtern ein kostspieliges und kompliziertes Geschäft ist, aber die Wahrheit ist, dass jeder, der selbst ein wenig Gartenbau-Know-how hat, Lichter für den Pflanzenanbau in Innenräumen einrichten kann.

Es könnte sein, dass das Klima, in dem Sie leben, nicht Ihren Lieblingspflanzen entspricht oder Sie könnten sehen Gemüse Getreide, die sterben oder nicht groß werden oder lecker genug in Ihrem Garten.
Durchsuchen des Internets nach allen Informationen kann frustrierend sein und bedeuten, dass Sie nicht alle Fakten haben, die Sie benötigen, bevor Sie versuchen, einen eigenen Wachstumsraum einzurichten. Wenn Sie alle relevanten Informationen zusammenführen, haben Sie eine gute Idee, wie Sie Ihren eigenen Garten anlegen können, sobald Sie diesen Blog beendet haben.

Lichter für den Anbau

In diesem Beitrag untersuchen wir das Lichtspektrum für wachsende Pflanzen und geben Ihnen alle Ratschläge und Informationen, die Sie benötigen, um Ihr eigenes Unternehmen zu gründen Indoor-Garten .

Einfach gesagt: a Licht wachsen hilft deinen Pflanzen oder Getreide gedeihen an einem Ort, an dem wenig oder kein natürliches Licht vorhanden ist. Möglicherweise leben Sie in einem nordischen Land oder in einem Klima, in dem zu bestimmten Jahreszeiten weniger Tageslichtstunden herrschen. Dann hilft Ihnen ein Grow Light, Ihre Pflanzen weiterhin gesund zu erhalten.

Die richtige Menge an Licht ist absolut entscheidend für das Überleben einer Pflanze. Eine Pflanze muss Photosynthese betreiben können, um zu leben. Hier nimmt eine Pflanze Licht auf und wandelt es in eine Chemikalie um, aus der die Pflanze Nahrung und Wasser erhält. Ein Nebenprodukt der Photosynthese ist Sauerstoff, dh das schädliche Kohlendioxid unseres Planeten wird durch diesen Prozess wieder in Sauerstoff umgewandelt.

Ein wachsendes Licht reproduziert das Lichtspektrum, das unserer Sonne ähnelt, obwohl Sie bestimmte Lichter kaufen können, um sie zu verstärken bestimmte Pflanzen (dazu später mehr). Der Anbau von Pflanzen unter Licht wurde seit 1868 durchgeführt, als der russische Botaniker Andrei Famintsyn das Verfahren in seiner Forschung einsetzte - daher war es definitiv eine seit langem bewährte Methode! Ohne das richtige Lichtmenge wird eine Pflanze lang und dünn, und jedes Gemüse oder Getreide wird klein und bitter sein ( denke über Tomaten nach wenn Sie sie nicht an einem Ort mit genügend Sonne aufgestellt haben).

Wenn Sie Produkte aus dem Lebensmittelgeschäft kaufen und die Artikel einen herben oder bitteren Geschmack haben, bedeutet dies normalerweise, dass sie ohne ausreichend Licht gewachsen sind.

LED-Licht

Unterschiedliche farbige Lichter machen für jede Pflanze unterschiedliche Dinge. Das Problem ist, dass es eine Menge von Fehlinformationen gibt und viele Leuchten zum Verkauf verschiedene Farben, Kombinationen und Stärken haben. Es gibt viele unterschiedliche Meinungen, aber die Wissenschaft zeigt, dass Pflanzen nur zwei Farblichter benötigen - rot und blau.

Das ideale LED Sie sollten für den Anbau Ihrer Pflanzen eine rote LED, eine blaue LED oder UV-LEDs verwenden. Es gibt noch etwas mehr ausführliche Informationen über Spektren und Wellenlängen, die die besten Ergebnisse erzielen, aber dies sind die grundlegenden Informationen, die Sie kennen sollten.

Der Grund dafür ist, dass alle grünen Pflanzen UV-Licht, Blau-, Rot- und Infrarotspektren absorbieren, das Grün und Gelb jedoch nicht verwendet wird. Das bedeutet nicht, dass grüne und gelbe Lichter völlig unbrauchbar sind, aber Sie sehen nicht so gute Ergebnisse wie Sie, wenn Sie rotes oder blaues Licht verwenden.

Wenn Sie also bereits in einige Leuchten investiert haben, aber nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, sollten Sie sich die Farben Ihrer Leuchten ansehen, um zu sehen, ob dies einen Unterschied macht. Wenn dies das Problem war, sollten Sie innerhalb von 24 bis 48 Stunden ein positives Ergebnis sehen.

VERSTECKTE Glühbirne

Wie oben erwähnt, gibt es eine Menge Mythen und Desinformation, wenn man Glühbirnen züchtet, aber die meisten davon sind falsch. Es gibt ein tolles Top 10 Mythos Busting Guide Hier gibt es jedoch einige wichtige Fakten, die Sie wissen müssen.

HID-Lampen geben nicht mehr Wärme ab oder haben ein besseres "Eindringen". Glühbirnen, die gleich gemacht werden Wattage geben Sie die gleiche Menge an Wärme aus. Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, macht das Sinn. Wenn Sie mehr Wärme wünschen, erhalten Sie eine größere Leistung. Der Unterschied zwischen einer HID-Lampe und einer Leuchtstofflampe ist beispielsweise, dass die HID-Lampe die Wärme in einen konzentrierten Bereich packt. In der unmittelbaren Umgebung der Glühlampe kann es sich also heißer anfühlen, aber die Ausbreitung dieser Wärme ist geringer.

Es gibt auch einige falsche Fakten, die besagen, dass blaues Licht eine Pflanze zum Wachsen bringt und Rot sie zum Blühen bringt. Das stimmt einfach nicht. EIN Pflanze braucht beide Lichtquellen, um zu wachsen am besten und richtig entwickeln.

Einige Leute sagen auch, dass es nicht genug Licht gibt, wenn Sie Ihre Pflanze auf einem Fensterbrett platzieren. Eine natürliche Lichtquelle ist viel besser als jedes Lichtsystem, auch wenn Sie Ihre Pflanze nur auf die Fensterbank stellen. Dies gilt nur für direktes Sonnenlicht. Wenn Ihr Licht jedoch im Winter weniger ist oder Ihr Fenster kein Sonnenlicht hat, sollten Sie künstliches Licht bevorzugen.

Leuchtstofflampen zum Wachsen

Können Sie also so viele Lichter wie möglich einsetzen und auf das Beste hoffen? Die Antwort ist ein definitives Nein. Während Pflanzen Licht zum Überleben brauchen, zu viel Licht und Hitze kann sie beschädigen oder töten. Sie müssen sich die Pflanzen ansehen, die Sie anbauen möchten, und die Menge an Wärme und Licht ausgleichen, die sie benötigen.

Zum Beispiel a Tomatenpflanze wird in einem sehr heißen Klima gedeihen, und wie jeder weiß, der sie im Freien gezüchtet hat, ist es eine gute Idee, sie in direktes Sonnenlicht zu bringen, da sie an dieses Klima angepasst sind. Aber auch bei einer Tomatenpflanze muss man beobachten, wie intensiv die Wärmeabgabe ist.

Wenn Sie sich Sorgen um die Wärme machen, sind Leuchtstofflampen die beste Option. Sie geben ausreichend Licht ab und bleiben dabei kühl. Gärtner setzen Leuchtstofflampen besonders gerne ein, wenn sie Setzlinge und junge Sprossenpflanzen vermehren wollen. Denn diese Pflanzen brauchen alles Licht, das sie bekommen können, um schnell Fotosynthese zu betreiben und stark zu werden, aber sie können nicht mit einer hohen Wärmemenge zurechtkommen.

Das ist eine ziemlich einfache Antwort. Sie müssen nur darüber nachdenken, wie Lange brauchen die Pflanzen Licht oder wird natürlich in ihren gewöhnlichen Lebensräumen dem Licht ausgesetzt sein. Sie sollten etwa 14 bis 16 Stunden Licht pro Tag anstreben, aber genauso wichtig wie das richtige Licht ist es, wenn Sie Ihre Pflanzen über Nacht ausruhen lassen. Genau wie wir sollten Pflanzen herumkommen 8 Stunden Dunkelheit Die meisten Gärtner richten einen Timer ein, um das Licht zu den richtigen Zeitpunkten auszuschalten, selbst bei der Planung Tageslichtplan für ihre Pflanzen.

Eine andere Sache, die Sie bedenken sollten, ist, Ihre Lichter zu bewegen, wenn die Pflanzen wachsen. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Lichter so einstellen, dass sie einstellbar sind. Sie müssen die Lichter von den Pflanzen wegbewegen, wenn sie größer werden. Dadurch wird sichergestellt, dass sie immer dieselbe Lichtmenge empfangen. Konsistenz ist der Schlüssel, wenn Sie Licht zum Innenanbau verwenden.

Wie lange sollte das Licht bleiben?

Ein Wachstumslicht wählen kann verwirrend sein, wenn Sie mit dem Vorgang nicht vertraut sind, zumal es so viele gibt verschiedene Typen von Lichtern, die Sie zum Anbau von Pflanzen verwenden können, kann es überwältigend wirken. Die Haupttypen sind Leuchtstoff-, Glühlampen-, HID-, HPS-Glühlampen, LED-Leuchtdioden und Halogen-Glühlampen.

Glühlampenlicht-1

Glühlampenlicht

Die billigste Option ist normalerweise die Glühlampe. Diese sind leicht zu finden, müssen jedoch weit entfernt von den Pflanzen weiß aufgestellt werden. Die Hersteller empfehlen mindestens einen Abstand von 24 Zoll zwischen Ihrer Leuchte und den Pflanzen.

Diese Lampen können jedoch ein Sicherheitsrisiko darstellen, da sie extrem heiß werden. Daher ist es ratsam, darüber nachzudenken, wenn sich Ihre Pflanzen auf kleinem Raum befinden oder sehr lange stehen bleiben. Glühlampen halten höchstens etwa 1.000 Stunden. Wenn Sie sie beispielsweise zehn Stunden am Tag eingeschaltet lassen, werden sie schneller als andere Lampen heruntergefahren. Ein großer Pluspunkt bei diesen Geräten ist, dass einige Scheinwerfer über einen integrierten Clip verfügen, sodass das Licht neu positioniert werden kann.

Leuchtstofflampen-1

Fluoreszierende Lichter

Fluoreszierend Lichter sind auch billig, aber sie halten viel länger als eine Glühbirne und werden nicht so heiß. In Bezug auf Farben leuchten fluoreszierende Lichter blaues Licht und diese Lichter sind ziemlich einfach zu installieren. Sie erkennen diese Lichter an Büros und Lagerhäusern, in denen die langen, dünnen Röhren gut erkennbar sind. In vielen Garagen und Nebengebäuden sind diese Leuchten möglicherweise bereits installiert. Wenn Sie dies überprüfen, ist möglicherweise bereits die Hälfte der Einrichtung vorhanden.

LED-Lichter-2

LED Lichter

LED Lichter sind klein und billig, aber es fehlt ihnen möglicherweise die Leistung einer größeren Lampe. Sie sind einfach einzurichten und Sie können je nach Wunsch blaue oder rote Spektrallichter kaufen. Sie werden am besten in loser Schüttung eingesetzt und müssen sich ganz in der Nähe der Pflanzen befinden. Einige Leute haben gefragt, ob Pflanzen unter LED-Licht wachsen können, und die Antwort lautet Ja. Sie können es ganz sicher, sie eignen sich am besten für Pflanzen, die mit wenig Licht leicht wachsen oder gedeihen. Hier sind einige der Beste LED Grow Lights von der Website LoveBackyard.com ausgewählt falls Sie mehr erfahren möchten .

Für Laub und Blattgrünpflanzen ist eine Glühlampenbeleuchtung in der Regel der beste Typ. Diese Beleuchtung eignen sich am besten für eine Gruppe von Pflanzen und nicht für einzelne Blüten, aber wie oben erwähnt, je größer das Licht, desto heißer wird es, so dass dies im Hinterkopf bleibt, wenn Sie Ihre Pflanzen in der Nähe platzieren.

Bei Glühbirnen sollten Sie mit rund 150 Watt beste Ergebnisse erzielen. Dadurch wird eine kleine Pflanze weiter wachsen. Leuchtstofflampen müssen etwa einen Meter lang sein und sind recht günstig - etwa 40 US-Dollar. Bei den meisten Setups können Sie diese Lichter über eine hängende Halterung laufen lassen, die verstellbar ist und bei steigenden Pflanzen nach oben und unten gezogen werden kann.

Eine Hochintensitätsentladungslampe ist die hellste, die Sie kaufen können, aber sie ist auch die teuerste. Es ist in einer Größe von 1.000 Watt erhältlich und entspricht der Verwendung von 50 40-Watt-Leuchtstoffröhren. Gärtner entscheiden sich normalerweise für die Metallhalogenid-Version dieser HID-Lampen, da das Licht bläulich ist und 10.000 Stunden hält. Wechseln Sie also nicht mehr jeden Monat die Birnen! Die 1000-Watt-Lampe deckt einen quadratischen Bereich von sieben Metern ab, so dass die meisten kleinen Räume oder Nebengebäude zu finden sind.

Hoffentlich haben Sie diese Liste als hilfreich empfunden und Sie werden wissen, wo Sie bei der Planung Ihres Gartengartens anfangen sollen. Es gibt zwar viele Optionen, aber diese Liste sollte erklärt haben, wonach Sie suchen sollten und was Sie vermeiden sollten, wenn Sie Pflanzen unter Licht anbauen. Denken Sie daran, Ihre Glühbirnen sorgfältig auszuwählen und hören Sie sich nicht viele falsche Ratschläge und Fehlinformationen an Gestalten Sie Ihren eigenen Indoor-Garten . Mit diesen Tipps werden Sie in kürzester Zeit wunderschöne Blüten oder Riesengemüse herstellen.

Wenn Sie weitere Tipps für Gärtner haben, die diese Methode verwenden möchten, kommentieren Sie diese bitte unten. Wenn Sie den Rat als nützlich erachtet haben, teilen Sie diesen Beitrag bitte mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Alles, was Sie wissen müssen-über-Growing-Plants-Under-Lights-2

* Lesen Sie mehr über: Mars Hydro Led Grow Light Bewertungen

Loading ..

Recent Posts

Loading ..